Frage von sun20, 35

Farbe der Kleidung sagt etwas aus?

Über die Stimmung der Person?

Ausgehend von mir:
Ich ziehe mich immer der Stimmung passend an.
Was denkt ihr davon?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 11

Ich mache das ähnlich wie du :)

Wähle meine Outfits meist auch nach der Stimmung ("Tagesform") aus & das ebenfalls im Farblichen Sinn :) Ich finde das eigentlich ganz gut. Aber das soll trotzdem jeder so machen wie er möchte :)

Antwort
von LisanneVicious, 19

Also ich trag  das was mir gefällt. Welche Farbe die Sachen haben ist mir da egal, hauptsache ich mag die Kombi und die Teile an sich.

Antwort
von MissRatlos1988, 18

Ich trage auch gerade das was mir gefällt. Momentan steh ich eher auf schlichte Farben wie beige, braun usw. Davor irgendwann war so ne schwarze Phase 😄 und was auch immer geht ist so was knalliges, pink und rot oder so. Aber ja, kommt auch öfters auf die Stimmung an. Und es muss zur Haarfarbe passen, denn die wechselt öfters. Das ist auch wichtig 😆

Antwort
von Fragensammler, 17

Ich zieh das an, was ich will, was gerade im Schrank liegt, was mir Outfit mäßig gefällt... Auf eine Stimmung achte ich da nicht so irgendwie aber ist nachvollziehbar

Antwort
von Lilo626, 4

Ich trage das was mir gefällt und worin ich mich wohlfühle.
Jemandem an seinem Outfit die Stimmung abzulesen klingt doch eher absurd oder? Als ob jemand komplett im schwarz den ganzen Tag traurig ist und jemand in weiß total happy..? Sinnlos

Antwort
von Realisti, 11

Also, ich trage meistens schwarze Hosen, weil ich einen dicken Po habe und hoffe, so schlanker zu wirken.

Bei Oberteilen nehmen ich meistens das, was gebügelt ist.

Wenn sich meine Regel ankündigt, greife ich immer unbewußt zu weißer Kleidung. Also wenn ich weiß anziehe, stecke ich auch immer Tampons ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten