Frage von JackpotJacks, 35

Farbe Dachziegel lt. Bebauungsplan?

Hallo zusammen,

wir wohnen in einem Neubaugebiet in Nordhessen. Dieses Neubaugebiet ist durch einen eigenen Bebauungsplan geregelt. Als ich diesen vorhin mal überflogen habe, ist mir folgende textliche Festsetzung ins Auge gefallen, die ich nicht wirklich nachvollziehen kann:

Bauordnungsrechtliche Festsetzungen nach Paragraph 81 HBO i.V. mit Paragraph 9 (4) BauGB

1. Äußerliche Gestaltung baulicher Anlagen (Paragraph 81 Abs. 1 Nr. 1 HBO)

Die Dacheindeckung baulicher Anlagen ist ausschließlich in rötlichen bis rotbraunen Farbtönen zulässig. Eine glasierte Oberfläche der Dacheindeckung ist unzulässig.

Viele Häuser haben Neubau-typisch allerdings dunkle / schwarzblaue Dachziegel. Ist dies eigentlich unzulässig oder wie soll man o.g. Festsetzung verstehen?

Antwort
von ChiliWolf, 10

Wenn es anders werden soll muss man eine Befreiung beantragen, wenn das bereits mehrfach in der Umgebung so gemacht wurde, ist das dann auch einfach: entweder gibts bei allen anderen einen Grund für nen Besuch vom Bauamt oder es wird genehmigt. Grundsätzlich kann man für fast alles eine Befreiung, Ausnahme oder Abweichung beantragen, ob es genehmigt wird ist wieder eine andere Sache.

MfG

ChiliWolf

Antwort
von DietmarBakel, 20

Klaro, steht doch so geschrieben.

Was ist daran unverständlich?

Du kannst dagegen klagen, Prozess gewinnen, dann anderweitig Dein Dach decken.

Eine andere Reihenfolge ist riskant. Abriss droht.

Die Nachbarn achten peinlich auf die Einhaltung. Manche hätten, hätten, Fahrradketten.

Gruß Dietmar Bakel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten