Fantasy, Romance Buchname vergessen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hmm...Also ich weiß zwar nicht von welchem Buch du sprichst, aber ich kenne auch Bücher, wo es um Dämonen und übernatürliche Wesen geht. Also falls du interessiert bist (sind echt gute Bücher):

Die Reihen heißen  "Chroniken der Unterwelt" , "Chroniken der Schattenjäger "und "Chroniken der dunklen Mächte"

Also die erste Reihe besteht aus 6 Bänden (City of Bones , City of Ashes, City of Glass, City of Fallen Angels, City of lost souls, City of heavenly Fire) und es geht um ein 16-Jähriges Mädchen namens Clary (Clarissa Fray) , welche in New York bei ihrer Mutter aufegwachsen ist, und eigentlich ein ziemlich normales bis langeweiliges Leben lebt. Eines Abends aber geht sie mit ihrem besten Freund Simon Lewis in einen Club und verfolgt einen Mord mit. Ein Junge wird von drei, mit tätowierungen übersehenen Jugendlichen umgebracht. Das komischste an diesem ganzen Mord ist aber, dass niemand anderes ihn sehen kann. Clary denkt, sie wäre verrückt geworden und lässt die Sache ruhen. Nicht viele Tage nach dem Mord wird ihre Mutter entführt und Clary hat keine Ahnung von wem, wieso und wo sie jetzt ist. Die Schattenjäger helfen ihr, die Mutter wiederzufinden. Schattenjäger sind halb Engel , halb Menschen, die die Welt vor Dämonen beschützen, die sonst über die Welt herfallen würden. Neben Dämonen töten die Schattenjäger auch "böse" Schattenweltner (also die, die gegen das Gesetz der Unterwelt verstoßen). Schattenweltner sind Wesen, die in der Unterwelt leben = Werwölfe, Vampire, Hexen und Hexenwesen, und Feenwesen (also Feen, Nixen, Elben, Meerjungfrauen, usw) Ihr Job ist es also, uns (die Menschen) zu beschützen, ohne dass sie etwas davon mitbekommen.

 Während Clary bei den Schattenjägern lebt, findet sie nicht nur Geheimnisse ihrer Mutter heraus, sondern auch über sich selbst, ihren Vorfahren und ihren verstorbenen Vater.

Hier der Klappentext von City of Bones (welcher echt schlecht ist, du solltest das Buch nicht deswegen nicht anfassen !!) :

"Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und
vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt
hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein
Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss
Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte
ein tödliches Ende nehmen! www.city-of-bones.de"

Die zweite Reihe ist "Chroniken der Schattenjäger", besteht aus 3 Bänden (Clockwork Angel, Clockwork Prince, Clockwork Princess) und spielt im 19 Jahrhundert. Diesmal ist die 17 -Jährige Tessa (Theresa Gray) die Hauptprotagonistin. Auch sie wird wie Clary ungewollt in diese Unterwelt hineingezogen, als sie nach dem Tod ihrer Tante von New York nach London kommt, und dort von zwei Schwestern entführt wird, die ihr einreden, ihr Bruder sei in Gefahr, wenn Tessa nicht das tue was sie sagen. Auch dieses Mal helfen ihr Schattenjäger. Diese Geschichte findet in London statt und spielt (wie du schon bemerkt haben solltest) in der gleichen Welt, also dieser "Unterwelt". Es kommen Vorfahren von Personen aus der anderen Reihe und manchmal sogar die gleichen Personen (also die Unsterblichen) drin vor. Hier der Klappentext von Clockwork Angel :

"Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren,
ihren verschwundenen Bruder zu suchen - und nicht, sich in zwei Jungen
gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der
Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich
immer tiefer in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht
sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch
ihr eigenes Leben."

Und nun zur dritten und letzten Reihe "Chroniken der dunklen Mächte", die du erst nach den zwei anderen Reihen lesen solltest, da sie 5 Jahre nach "Chroniken der Unterwelt " spielt, diesmal in Los Angeles. Sie besteht aus drei Büchern, von denen aber erst 1 erschienen ist (Lady Midnight, Lord of Shadows, Queen of Air and Darkness). Emma Carstairs ist die Hauptperson. Emma ist in der Unterwelt aufgewachsen und ist eine Schattenjägerin. Ihre Eltern wurden während einem Krieg umgebracht und sie versucht, ihren wahren Mörder zu finden. Zur Hilfe hat sie ihren Parabatai Julian Blackthorn (Parabatai = Ein Bund zwischen zwei Leuten. Er ist stärker als Bester Freund und Seelenverwandte, da der eine auch körperlich und seelisch fühlt, wenn es dem anderen schlecht geht). Doch auch Julian hat seine Sorgen und Probleme. Wie zB.: dass seine ältere Schwester verband wurde, sein älterer Bruder entführt worden ist, seine beiden Eltern tot sind und dass seine 4 jüngeren Geschwister nun unter seiner Obhut stehen. Hier der Klappentext von Lady Midnight:

" Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die
17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet
wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis
aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der
Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute
nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern
dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten.
Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut
der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie
sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen
gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie
auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten
und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …"


Hoffentlich gefallen dir die Bücher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?