Frage von GoFelixGo, 84

Fantastische Tierwesen Film das gleiche wie Buch?

Ich wollte fragen ob der neue Harry Potter Film "Fantastische Tierwesen" etwas mit dem gleichnamigen Buch von J.K Rowling zu tun hat denn in diesem Fall würde ich zuerst das Buch lesen.

Antwort
von WithoutName852, 20

Das Buch, das existiert, ist ein Lehrbuch über Tiere. Es hat keine Handlung.

Der Film handelt davon, dass Newt Scamander (Protagonist und Autor) auf einer Weltreise befindet um für sein Buch zu recherchieren. Von der Zeitlinie her spielt der Film also vor dem Buch!

Der Film ist wirklich großartig geworden und sehr zu empfehlen :)

Expertenantwort
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 54

Nein, das Buch ist nur ein Schulbuch zum Fach Pflege magischer Geschöpfe mit der Auflistung und mal mehr mal weniger detailierten Erklärungen der einzelnen Tiere mit einigen netten Kommentaren von Harry und Co.

Der Film hat eine ganz eigene und neue Storyline rund um Newt Scamander, der das Buch Phantastische Wesen und wo sie zu finden sind geschrieben hat. Es wird eine GEschichte rund um Grindelwald aufgezogen, den Vorgänger von Voldemort,  und damit indirekt die Geschichte zwischen Dumbledore und Grindelwald. Dass Newt in New York ist und dort Phantastische Tierwesen suchen muss ist nur eine Art Vorwort zum eigentlichen Ziel der Handlung.

Das neu erschienene Drehbuch ist hingegen die zu Papier gebrachte Version des Filmes. Stellt sich nur die Frage wie sinnvoll sowas ist außer zusätzlich Geld zu schäffeln.

Kommentar von datboi1 ,

Es gibt leute, die lesen gerne Drehbücher, auch wenn sie den Film und so kennen. warum sonst kaufen sich die Leute das Script von the cursed child

Kommentar von ougonbeatrice ,

Die Leute kaufen das Script, weil sie das Theaterstück nicht sehen können. Wer nicht gerade in England wohnt und 3 Jahre warten möchte Karten zu bekommen, der muss wohl oder übel auf das Script zurück greifen. Ins Kino kann jeder gehen und es sich 8 Monate später auf DVD holen. Da braucht man kein Drehbuch dazu.

Kommentar von Kurisutihna ,

Ich persönlich lese gerne Drehbücher. Und da tut es dann auch nichts zur Sache, ob ich den Film oder das Stück bereits gesehen habe oder nicht. Und da bin ich sicherlich nicht die einzige.

Kommentar von ougonbeatrice ,

Die Leute gibt es, natürlich. Allerdings ist das wirklich eine Randgruppe. Screenplays gehören normalerweise nicht zum normalen Merchendise eines Filmes. Es gibt sie, keine Frage, aber nur sehr ausgewählt. Man veröffentlicht eher eine Buchversion. Es ist auffällig, dass nun ausgerechnet nach dem Script von dem Theater nun auch hierfür ein Drehbuch erscheint. Es hat einen Faden Beigeschmack nach Geldmacherei.

Kommentar von Woelfin1 ,

Alleine schon die Tatsache,das ein Büchlein,das noch vor einigen Monaten 4,99 € kostete,jetzt für ca +- 50,00 €  angeboten wird,weil der Druck eingestellt wurde ist für mich Geldmacherei ...

Hab mir schon überlegt,meins zu verkaufen-damit könnte ich meine Weihnachtsgeschenke finanzieren (nein,Spass XD)

Antwort
von shelleon, 23

Ich habe das (schul)buch zuhause, da werden viele wesen veschrieben mit skizze und auch Kommentare von harry und ron :) ne generelle geschichte wie die im film steht aber nicht drin

Kommentar von xlxa15 ,

Weißt Du vielleicht noch, wo Du das Buch gekauft hast, und oder wie viel das gekostet hat? Ich bin derzeit auf der Suche nach dem Buch von, so gesehen, Newt Scamande, also das wo es um die Tiere geht. Habe bisher nur bei Amazon Bücher für 80 Euro als gebraucht gefunden, und neu weit über 100 Euro. Ist das Buch echt so teuer oder suche ich irgendwie falsch? Zumal die nachfolger von diesem Buch als gebundene Ausgabe auch nur um die 10 Euro kosten.
Danke im vorraus für Deine Antwort.

Antwort
von bigbesties, 13

Ich habe das Buch zwar nicht gelesen, aber den film dafür gesehen. Wirf doch mal einen Blick in das Buch. Wen es nur darum geht, wie die Tiere heißen, wo sie wohnen, was sie fressen, ect. dann ist es nicht das gleiche wie im Film.

Der Inhalt des Filmes:

In New York wird die magische Welt 1926 von einer unbekannten Macht
bedroht, die die Gemeinschaft der Zauberer an fanatische No-Majs
(Amerikanisch für Muggels) verraten will. Von all diesen Spannungen ahnt
der exzentrische und hochbegabte britische Zauberer Newt Scamander
(Eddie Redmayne) noch nichts, denn der hat gerade erst eine weltweite
Forschungsreise abgeschlossen, mit der er die Vielfalt magischer Wesen
erforschen will. Einige von ihnen trägt er sogar in seinem Koffer mit
sich herum. Doch als der ahnungslose Jacob Kowalski (Dan Fogler)
versehentlich einige der Geschöpfe freilässt, droht eine Katastrophe.
Bei ihrem Versuch sie wieder einzufangen, treffen Newt und Jacob auf
Tina Goldstein (Katherine Waterston), die ihnen unter die Arme greift.
Doch ihre Unternehmungen werden durch Percival Graves (Colin Farrell)
erschwert, dem Direktor für magische Sicherheit im MACUSA (Magischer
Kongress der USA). Der hat es nämlich auf Newt und Tina abgesehen…

Antwort
von Woelfin1, 39

Es gibt zu diesem Film keinen Roman in dem Sinn.

Seit einigen Tagen gibt es das Drehbuch zum Film :

https://www.amazon.de/Phantastische-Tierwesen-finden-sind-Originaldrehbuch/dp/35...

Entsprungen ist der Film aus einem "Schulbuch",das in Hogwarts genutzt wurde,welches aber nur ein Lexikon der Tierwesen war,ohne Geschichte um und mit Newt Scamander.

Antwort
von Weisefrau, 41

Hallo, ja es ist die Verfilmung des Buches.

Kommentar von DreiBesen ,

Nein. Anscheinend hast du das Buch nicht gelesen. Denn es ist ein Schul- bzw. Sachbuch. Darin sind lediglich die Tierarten, deren Lebensraum und Fressgewohnheiten etc. aufgelistet.

Sowas kann man schlecht verfilmen. ^^

Kommentar von Weisefrau ,

Oh Einspruch Euer Ehren! Ich selber habe das Buch nicht gelesen und werde es auch nicht tun...aber ich habe ein Interview mit der Schriftstellerin Mrs Rowling gesehen und sie sagte das der Film auf dem Buch beruht und es sich und eine Art Vorbuch zu H. Potter handelt.

Kommentar von Woelfin1 ,

Ich denke,sie meint da eher den Titel des Films,denn das original Buch hat gerade mal knapp 90 Seiten in DIN A 5 Größe und es werden rein NUR die Tierwesen erklärt-es beinhaltet keinerlei Story oder Handlung-ein reines Lexikon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community