Frage von phoenixinfire, 154

Fantastische Wesen und wo sie zu finden sind?

Ende November kommt der oben genannte Film in die deutsch Kinos.

Es gibt ja auch ein dazu gehöriges gleichnamiges Buch.

Ist dieses Buch denn auch spannend zum lesen oder ist es wie ein Schulbuch aufgebaut?

Basiert die Geschichte im Film auf dem Buch?

Ich freue mich über alle Infos zu dem Buch und Film. phoenixinfire

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WithoutName852, 76

Das Buch ist wirklich ein Lexikon. Also nach Alphabet sind da diverse Tierwesen aus der Magischen Welt von JKRowling :) E wie Einhorn oder W Werwolf.

Im Buch gibt es eine kurze Beschreibung zum Geschöpf, eine Klassifizierung nach Ministeriumsrichtlinien, sowie Kommentare von Harry, Ron und Hermine :D

Ganz lustig aber eben keine Handlung. Diese wurde von Rowling erdacht und verfasst – aber eben nur als Drehbuch. Sie hatte immer gesagt, dass sie erst wieder einen HP-Film mache, wenn sie wirklich selber überzeugt ist und das ist sie nun mit dem kommenden Dreiteiler über Newt Scamander!

Er reist etwa 70 Jahre vor Harry durch die Welt und erforscht magische Geschöpfe. Dazu sammelt er einige Exemplare in seinem magisch vergrößerten Koffer und nun ja, verliert einige von ihnen in New York...

Bin gespannt was raus kommt :)) jedenfalls ist das Schulbuch durchaus zu empfehlen zum nachschlagen und blättern, da auch Geschöpfe drin stehen, die nie in den Büchern erwähnt wurden. Ist recht dünn und ne nette Lektüre für nebenher ^__^

Kommentar von phoenixinfire ,

Sehr gut zusammengefasst und gute Beschreibung. Danke

Kommentar von WithoutName852 ,

Danke für den Stern ^__^

Antwort
von LilyMoon, 66

der Film basiert nicht auf dem buch und das buch ist so naja... Es ist keine Geschichte sondern eine Auflistung der magischen tierwesen... Es stehen halt noch die Kommentare von Harry , Ron und Hermione dabei...

Kommentar von phoenixinfire ,

Danke

Antwort
von Usergf, 66

Klingt eher nach "Schulbuch".

Aus Wikipedia:

Nach einer einleitenden Kurzbiografie des Autors Newt Scamander und einem Vorwort von Albus Dumbledore folgt ein Kapitel über die Definition des Begriffs Tierwesen (beasts) in Abgrenzung zu den Zauberwesen (beings),
die in Verhalten und Aussehen menschenähnlich beschrieben werden. Es
folgt eine kurze Abhandlung über die Wahrnehmung von und das Wissen über
Tier- und Zauberwesen durch Muggel in den vergangenen Jahrhunderten. Die Einleitung schließt mit der Erläuterung der Klassifikationsskala, nach der Tierwesen vom Zaubereiministerium nach ihrer Gefährlichkeit eingestuft werden:

XXXXX – als Zauberertöter bekannt / unmöglich zu bändigen, geschweige denn als Haustier abzurichten.

XXXX – Gefährlich / verlangt Fachwissen / Umgang nur entsprechend ausgebildeten Zauberern gestattet.

XXX – Von fähigen Zauberern zu bändigen.

XX – Harmlos / kann zum Haustier abgerichtet werden.

X – Langweilig.

Den Hauptteil des Buches bildet ein alphabetisches Verzeichnis fast aller Tier- und Zauberwesen aus der Welt von Harry Potter von der Acromantula bis zum Zentaur,
die jedoch nicht alle in den sieben Bänden der Romanreihe in
Erscheinung treten. Die Beschreibungen der Wesen umfassen das Aussehen,
das Verhalten, den Lebensraum, manchmal die Fortpflanzung sowie weitere
Besonderheiten. Auch auf die Verwertbarkeit einzelner Tierteile für
magische Zwecke, wie zum Beispiel zum Brauen von Zaubertränken oder zur Herstellung von Zauberstäben, wird eingegangen.

Kommentar von phoenixinfire ,

Okay Vielen Dank (ich hatte ganz vergessen, dass man auch Onkel Google fragen könnte, tut mir leid...)

Kommentar von Usergf ,

Kein Problem. Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der das Buch gelesen hat. Solche Erfahrungen hat google nämlich nicht;)

Kommentar von frodobeutlin100 ,

geh in eine Buchhandlung und schau rein .... das Buch hat 96 !!! Seiten ...

Kommentar von phoenixinfire ,

Bei uns gibt es leider nur eine Buchhandlung, und die hat nur die einfachen Harry Potterbücher. Ich habe dort schonmal nachgesehen.

Kommentar von Usergf ,

Viele Buchhandlungen bestellen Bücher auf Wunsch, wenn der Kunde sie anschauen möchte. Frag doch einfach mal nach. Wenn du es nachher nicht kaufst, dürfte es der Besitzer trotzdem gut weiterverkaufen können und geht kein Risiko ein.

Kommentar von phoenixinfire ,

Danke, für den Tipp. Ich werds mal versuchen

Antwort
von Lily674, 34

So viel ich weiß ist das gleichnamige Buch ein Schulbuch.
Aber die Geschichte des Films ist glaub ich trotzdem von Joanne K Rowling geschrieben
Ich freu mich auch schon auf den Film

Kommentar von phoenixinfire ,

hast recht

Antwort
von frodobeutlin100, 46

dieses Buch ist eines - nämlich dünn - einfach mal in der Buchhandlung reinschauen ...

im Sommer soll es auch einen neuen Band Harry Potter geben - aber erstmal nur englisch 

Kommentar von phoenixinfire ,

Ja der 8. Teil Harry Potter dreht sich um die neue Generation, was auch der Skript von dem Theaterstück (ausschließlich in London) ist ("Harry Potter and the cursed child")

Antwort
von Surfmaus2002, 33

Es ist nicht besonders spannend (in etwa wie ein Schulbuch 😂)
Aber für mich als Harry Potter freak war es trotzdem ein absolutes muss!

Kommentar von phoenixinfire ,

Okay, dann werde ich es wohl auch lesen (müssen) :D

Kommentar von Surfmaus2002 ,

😂 Es sind auch ein paar witzige kritzeleien für Harry und ron drinn.

Kommentar von phoenixinfire ,

Oh, ein bisschen aufmunternd :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community