Frage von Mariella44, 20

Fanfiktion-Account mit Facebook bewerben?

Hallo zusammen!

Ich hab einen recht gut laufenden Fanfiktion.de-Account. Vor etwa einem Jahr hab ich mich auf Twitter "getraut" und dort Kontakte mit alten und auch neuen Fans schließen können!

Jetzt habe ich mir auch einen Facebook-Account erstellt, um auch meine anderen Fans erreichen zu können (denn es nutzen ja mehr Leute Facebook als Twitter ^^) und um mich dort unkompliziert persönlich austauschen zu können!

Nun muss ich aber noch ein "Konzept" für die Facebook-Seite erstellen... Bei Twitter schreibe ich hauptsächlich einfach was mir so in den Sinn kommt, aber für FB möchte ich es ein wenig anders machen, damit die Seite nicht zu "vollgemüllt" wirkt.

Hier zwei konkrete Fragen von mir:

-Habt ihr eine Idee, was für interessanten Content ich für FB produzieren könnte? -Sollte ich jedes meiner neuen Kapitel nicht nur auf FF.de sondern auch auf Facebook veröffentlichen? Oder wäre das ein wenig too much...?

Danke im Voraus für Eure Beiträge und Einfälle zu diesem Thema!

Antwort
von Zingzong, 11

Also ich denke die Kapitel auf FB zu veröffentlichen wäre ein bisschen zu viel. Auf FB könntest du ja zum Beispiel mal ein bisschen Einblick geben in dein Schreiben, z.B. ein Foto von den Orten, an denen du schreibst. Also das deine Fans quasi einen Blick "Hinter die Kulissen" bekommen. Außerdem könntest du zum Beispiel Umfragen starten, was sie in deinen Geschichten besonders gut finden, gerne mal lesen würden, o.ä..... 

Antwort
von WalterSchwede, 13

Im Grunde kannst Du ähnlich wie auf Twitter nur ausführlicher schreiben. Deine Kapitel würde ich nur als Einleitung nehmen und dann zur Fanfiktion weiterleiten. Alte Kapitel vielleicht zum Anfang auch komplett einstellen und neue Fans zu generieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community