Frage von Gazmir, 199

Family Guy beleidigende Falschübersetzung in der deutschen Version?

Hallo mir ist aufgefallen bei der Folge von Family Guy Staffel 7 Folge 11 - Stelle 8:58, da sagt Peter ein Tischgebet auf und er redet halt darüber das er sein Passwort für die Pornoseiten (typisch Family Guy) wieder braucht und nennt einpaar Beispiele und am Ende sagt er in der Deutschen Version: "Soll ich dir eine Moslem-Seite zeigen?" (er geht nach oben) "Ja ich weiß die sind alle verhüllt aber ich schwör dir das sind Mörder Bräute." Obwohl er in der Original Version nur eine "Geile Seite" sagt und irgendetwas mit Chinesen. Bei Netflix hab ich dan die Übersetzung angemacht und dort wurde es richtig übersetzt. Da denk ich mir echt wozu die das unbedingt machen mussten? Wen es in der Original Version eh nicht so gemeint war.

Antwort
von implying, 107

hör einfach auf dich beleidigt zu fühlen weil jemand einen Witz über das macht woran du glaubst. das betrifft dich nämlich in keinster weise.

ein Problem wäre es, wenn sich jemand darüber lustig machen würde DASS du daran glaubst. dann ginge das gegen dich persönlich. sich über die Sache an sich lustig zu machen muss aber erlaubt sein.

wenn man damit so ein großes Problem hat zeugt das meiner Meinung nach nur davon, dass man selbst unsicher ist bezüglich seines glaubens und angst hat in seinem glauben geschwächt zu werden dadurch. wenn du wirklich so gläubig bist solltest du witze darüber locker wegstecken können.

Kommentar von Gazmir ,

Zweifel habe ich keine, nur konnte ich das nicht ungesehen lassen und finde es ganz schön dreist eine Übersetzung so krass zu verfälschen und man damit auch Menschen beleidigt. Es geht mir um das Warum? Was dachten sich die Übersetzer dabei.

Kommentar von implying ,

sicher dass du dich nicht einfach verhört hast? ansonsten war es vielleicht eine marketing-Strategie weil sie hofften dass sich jemand daran stört und die Sendung in die medien bringt.

Kommentar von M1603 ,

Bei Uebersetzungen dieser Art gibt es nicht unbedingt richtig und falsch, sondern gut an die Zielgruppe angepasst und nicht so gut an die Zielgruppe angepasst.

Moechte man grammatikalisch analysieren oder erreichen, dass die Uebersetzung am Original nachvollzogen werden kann (wie beispielsweise bei einem Untertitel), dann wird man natuerlich darum bemueht sein, alles so nah wie moeglich am Original zu belassen.

Eine Synchronisation oder auch eine Romanuebersetzung moechte aber in erster Linie sehr viele Menschen erreichen. Da muss man also schauen, fuer wen man die Uebersetzung macht. In diesem Fall sind es Deutsche und da gibt es nunmal Sachen, die man als Deutscher nicht unbedingt sofort nachvollziehen kann. Deshalb aendert man in solchen Faellen schon einmal ganze Dialoge. Manchmal sind es auch Namen, oder Orte; einfach nur, damit der Zuschauer die Sendung geniessen kann und nicht wegen jeder Kleinigkeit erstmal Wissen anlesen muss.

Ich denke, es wird kaum eine Serie oder andere Geschichte geben, in der so etwas nicht gemacht wird.

Antwort
von JoJoPiMa, 23

Und warum wendest Du dich nicht an Arena Film GmbH & Co. Synchron KG und fragst dort nach? Statt Vermutungen, PR, usw, gehst sofort an die Quelle ran und bekommst den Grund mitgeteilt.

Antwort
von M1603, 74

Da denk ich mir echt wozu die das unbedingt machen mussten? Wen es in der Original Version eh nicht so gemeint war.

Damit der Witz in Deutschland ebenso gut ankommt. Uebersetzen ist nicht nur Woerter von einer Sprache in die naechste uebertragen, sondern noch sehr viel mehr. Untertitel sind da nochmal etwas anderes, aber eine Synchronisation sollte zusaetzlich noch an die Zielkultur angepasst werden.

Wo in den USA Chinesen als Bevoelkerungsgruppe und Ziel eines Witzes greifbarer sind, sind es in Deutschland nun mal Moslems. Die Anpassung des Witzes ist also gut durchdacht. Ob man das nun gut findet, ist eine andere Sache, allerdings sollte man wissen, dass diese Serie eher kein Blatt vor den Mund nimmt.

Kommentar von Gazmir ,

Danke für die Antwort.

Antwort
von Etter, 51

Ja da es ja auch keine Witze über Juden, Deutsche, die USA oder sonst irgendwas gibt.

Die Sendung ist ansonsten absolut politisch korrekt.

Man sollte auch mal über Witze lachen können, die einen "betreffen".

Vll. willste dich noch wegen South Park beleidigt fühlen?

Kommentar von Gazmir ,

Es ging mir Momentan nur um die Übersetzung und nicht um die Serie. Ich nehme hier keinen seine Freiheit zudem wird ja niemand dazu gezwungen sowas anzuschauen und das ist mir klar.

Kommentar von Etter ,

Die Übersetzung kommt aufgrund kultureller Unterschiede (wäre meine Vermutung).

Antwort
von 1988Ritter, 15

künstlerische Freiheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten