Frage von Aylincx, 22

Wie kann man den Familienzusammenhalt stärken?

Ich hab einfach keine Ahnung. An das letzte mal wo ich etwas mit der ganzen Familie(Freizeitaktivität) gemacht habe kann ich mich nichtmal mehr erinnern. Das letzte mal, wo ich mit meinem Vater und meinem Bruder was gemacht habe, war in den Sommerferien. Aber sonst machen wir nicht mehr viel gemeinsam. Mein Bruder kommentiert außerdem seit 6 Monaten alles, was ich tue/sage, was echt deprimierend ist. Außerdem weiß ich zurzeit auch garnicht, ob ich mit meinem Freundeskreis vernünftig zurechtkomme. Es sind zwar Freunde, aber ich weiß nicht. Zu anderen Verwanten habe ich keinen Kontakt. Die eine Hälfte lebt in der Türkei und bei den Familienmitgliedern war ich das letzte mal, als ich 2 Jahre alt(vkr 12 Jahren) war. Meine Oma und mein Opa sind bereits tot, wodrüber ich nicht gerne spreche. Wenn mich jemand fragt, wie es mir geht, antworte ich mit einem kurzen und normalen "gut" obwohl ich ka hab, ob es mir Ok geht oder schlecht. Außerdem hab ich jetzt auchnoch eine Arbeit verhauen und bekomme nur wenig Schlaf. Vorschläge die ich mache werden geplant, dann aber nicht durchgesetzt. Ich war schonmal etwashust depri, und bin gerade dabei mein Selbstbewusst sein wieder aufzubauen, aber jeder Kommentar meines Bruders, der schlechte Familienzusammenhalt und meine Unsicherheit, sorgen dafür, dass es mir schwerer fällt. Um mal zu sagen "SO GEHT DAS NICHT WEITER!" bin ich zu schüchtern. Was kann ich gegen all das tun?

Antwort
von cansulalas61, 20

hey aylin bei mir war es ebenfalls so meine eltern sind geschieden und ich lebe mit meiner älteren schwester ei meiner mutter mein jüngerer bruder lebt bei meinem vater ich war 15 als es mir genau so ging wie dir ich hatte jedoch 2 freundinnen die immer bei mir waren zuhause und ich habe versucht mich abzulenken und bin habe mit meinen 15 jahren dumme dinge gemacht um mich von allem weg zuschalten hatte mit 15 auch meinen ersten freund o ich nach einem halben jahr erst merkte dass er es nicht ernst meinte und keine zukunft sieht ich bin jetzt 21 jahre und denke mir einfach gut dass das alles hinter mir ist man lernt alles mit der zeit ist zwar keine antwort aber wollte nur schreiben dass du stark bleiben sollst und dass ich genau dasselbe hatte wie du

Kommentar von Aylincx ,

Ja schon aber ich schätze nichts mehr....ich hoffe nurnoch....Oft wenn ich schätze passiert was anderes, als ich geschätzt habe, esseie denn ich schätze was schlechtes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community