Frage von benutzer84, 258

Familienzusammenführung ,der Weg der Papiere in Deutschland?

Hallo ich habe einer Frage welchen Weg genau laufen die Papiere in Deutschland ab bis sie wieder zum Konsulat nach Türkei gehen?
Mein Mann hatte Anfang Mai seinen Termin in Ankara.
Er hat alle Papiere beim Konsulat abgegeben.
Die waren jetzt bei der Ausländerbehörde und sind abgeschickt worden.
Ich lese überall,dass das ok von der Ausländerbehörde kommt und die dann zum Konsulat geschickt werden.
Aber der erzählt mir jedes Mal was anderes und ich weiß nicht mehr was wahr ist und was nicht.
Wie genau ist der Ablauf der Papiere? Wo gehen die hin? Und wie lange dauert das ganze? Und wer genau gibt das ok?
Das zieht sich so in die Länge...
Ich bin im siebten Monat schwanger und muss mich alleine hier durchkämpfen.
Ich bin echt am verzweifeln.
Hoffe es kann mir jemand helfen.

Antwort
von atzef, 223

Das "OK" käme von der Ausländerbehörde deines Wohnortes, wenn nicht nur dein Mann, sondern insbesondere DU ! die einschlägigen Voraussetzungen erfüllt hättest. In diesem Fall schickt die Ausländerbehörde ihr Einverständnis zur VISA-Erteilung an das Konsulat.


Kommentar von benutzer84 ,

Hallo
Bei mir müsste auch alles ok sein, da ich ein hoch bezahlten Beruf habe und eine sehr große Wohnung.
Hab auch einen Festvertrag.
Aber der von der Ausländerbehörde meinte, dass der die  Papiere schon abgeschickt hat, aber ich habe kein ok oder sonst was bekommen.
Deshalb verwirrt mich das alles so.

Kommentar von atzef ,

Hmmm... Mal anrufen und nachfragen, wie der Sachstand ist...Allgemein sind deutsche behörden dazu verpflichtet, über Anträge innerhalb von 3 Monaten zu entscheiiden. Tun sie das nicht, kann man eine Entscheidung vom Verwaltungsgericht erzwingen lassen.

Ruf mal in Ankara im Konsulat an, was da so lange braucht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten