Familienversicherung bei Eingetragener Partnerschaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Versicherung macht es nicht, aber die sind ehe merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunterbunt23
20.10.2016, 19:08

Hast Du denn eine eingetragene Lebenspartnerschaft? Bitte beachten: Eine eingetragene Lebenspartnerschaft ist keine eheähnliche Gemeinschaft zwischen Mann und Frau!

0

Eine Oartnerschaft läst Du genau wie eine Eheschließung im Standesamt eintragen. Wieviel es kostet ist örtlich unterschiedlich. Und natürlcih ist dann so die Familienversicherung möglich.

Aber bitte beachten: Eine eingetragene Lebenspartnerschaft ist keine eheähnliche Gemeinschaft zwischen Mann und Frau sondern eine gleichgeschlechtige Verpartnerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Rechtsanspruch nach § 10 SGB V  (Familienversicherung) besteht auch für den Lebenspartner.

(1) Versichert sind der Ehegatte, der Lebenspartner und die Kinder von Mitgliedern sowie.. usw.. (Vgl. § 10 (1) SGB V).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?