Frage von cubina1d3, 76

Familienstress ohne Ende!?

Hi (ich bin fast 18 Jahre alt.) Wie soll ich eig. anfangen...es ist alles wie ein großer Müllhaufen den man versucht zu ordnen, Meine älteste eine Schwester tut alles was sie will und verletzt meine Eltern haut einfach ab und dann ist ja klar das ich den Stress zuhause mit erleben muss und Sie nichts mitbekommt weil sie weg ist. Und mein Bruder?!.. der ist noch schlimmer nutzt meine Eltern ohne Ende aus und kommt nur wenn er was haben will, wie ein kleines Kind, nicht selbständig , GARNICHTS ! und ist 23 Jahre alt ! Es ist unnormal wie oft wir uns zuhause wegen meinen Geschwistern streiten das halt ich langsam nicht mehr aus mit platzt der Kopf. Jedes mal streiten wir uns am Esstisch mein Bruder sagt dumme Sachen ich sage etwas und wer kriegt schuld natürlich ich, und meine Eltern stehen immer auf seiner Seite obwohl er angefangen hat, er hat schon Geld geklaut das Goldschmuck was meine mutter zur Hochzeit bekommen hat MEINE wert Sachen was ich von meinen verstorbenen Großeltern bekommen, das einzigste was ich von den hatte, und das verletzt mich so sehr und egal was er tut ich kriege ärger und ich kann einfach nicht mehr, am liebsten würde ich auch abhauen mein lebe, leben und ohne Stress zuhause sitzen oder essen, nur leider kann ich das nicht weil ich meine Eltern es nicht noch schlimmer machen will als es schon ist....... es gibt noch viel zu erzählen nur leider würde das dann tage dauern Ich will einfach nur stressfrei und sorgenlos zuhause sein aber wenn ich meine Eltern sehe, tut mir das einfach nur weh was meine Schwester und mein Bruder getan haben und das ich darunter leiden muss UND das ich ärger kriege für das was die machen. Mich hatten meine Eltern zuhause eingesperrt und gesagt ich darf nicht mehr raus soll zuhause bleiben und das der einzigste weg den ich gehen darf der Schulweg und der nachhause weg ist obwohl ich nichts gemacht hatte, die haben mich einfach angeschrien ,hab gefragt was ich getan habe, nur die haben nichts gesagt, sondern einfach die regeln aufgestellt ! und mein Bruder sowie meine Schwester kriechen die in den hintern... was hab ich gemacht das ich so leiden muss für die taten die ich nie hatte ?! warum tun mir meine Eltern das an ?!

....achso und was ich noch fast vergessen hätte, ich muss alles richtig machen was meine Geschwister falsch gemacht haben (laut aussage meiner schwester), auch darf ich kein Freund haben womit ich jetzt kein Problem habe weil mir das zu stressig wäre, obwohl ich es dumm finde das die mir alle sachen vorschreiben.

Ich wollte schon öfters hier reinschreiben, bestimmt ist es schon mein 10. text den ich versucht hab reinzustellen und um Rat zu bitten aber im Endschluss jedoch hatte ich es immer wieder gelöscht weil ich dachte es wird sich eh bessern, ich bitte um Rat was kann ich tun? oder soll ich abwarten bis ich jemanden finde der mich vom irren haus rettet was vll. beim Märchen passieren würde?. Jetzt tue ich das einfach vielen dank schon mal im Vorraus.

Antwort
von Kev250, 2

Das ist schon der Wahnsinn was deine Geschwister da veranstalten und deine Eltern dir im Gegenzug für alles Die Schuld geben. Vielleicht holst du dir Hilfe von Tanten,Onkels oder von deinen Großeltern und redest mit Ihnen dann darüber was bei dir zu Hause alles so abläuft und das du für alles verantwortlich gemacht wirst. Die  können dir besser helfen als die Leute hier im Forum, weil es eine familiäre Angelegenheit ist und meiner Meinung sollte so eine familiäre Angelegenheit auch in der Familie bleiben und innerhalb dieser auch geklärt werden. 

Antwort
von Herrschokolade, 30

In erster Linie würde ich das Gespräch mit deinen Eltern suchen. In einer ruhigen Minute mit Ihnen in einem sanften Ton reden und erzählen, dass du das so nicht mehr kannst und am liebsten abhauen würdest.
Falls das auch nicht hilft, hast du eventuell Verwandte an die du dich wenden kannst ? Oder vielleicht auch gute Bekannte?
Wenn sie mit deinen Eltern reden können, bringt das nochmal etwas ganz Neues rein, da diese meist noch eine ganz andere Beziehung zu deinen Eltern haben.
Falls das alles nicht hilft und du es wirklich nicht mehr aushältst und keinen Ausweg weist, solltest du mit einer Person vom Jugendamt in Kontakt treten. Aber wirklich nur wenn es aussichtslos ist. Da ich aber nur hier vor dem Computer sitze, kann ich dir da aber auch eigentlich nicht wirklich was zu sagen.
Ich hoffe du kommst aus der Situation raus

Antwort
von decknamecobra, 21

Kann mich, dank deines langen Texte, annähernd in deine unglückliche Lage versetzen. Hab das auch schonmal erlebt. Das Einzigste, was mir sehr gut geholfen hat, war eine bestimmte Person, der ich 100% verttauen konnte.

Ich würde gerne per "Chat" mal mit dir reden,  wenn du möchtest.

Kommentar von cubina1d3 ,

ja gerne 

Antwort
von ProblemeSindDaa, 33

Schreib mir mal:) ich kenne diese Situation sehr gut

Kommentar von ProblemeSindDaa ,

Mal ne frage heißt du wirklich cubina? Wenn ja welche Herkunft hast du?

Kommentar von cubina1d3 ,

Ne denn hab ich mir ausgedacht :) wie kann man hier privat chatten ?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten