Frage von Tunischmidt, 18

Familienname bzw. Nachname der Kinder?

Wenn man mit einer deutsche (bzw. Doppelnationalität vorliegt ) verheiratet ist und falls sie keine Name anderung geführt hat, welche Nachname nehmen die Kinder denn? Stimmt dass der deutsche vor kommt? Vielen Dank im voraus.

Antwort
von Gerneso, 6

Für das Ehepaar gibt es diverse Möglichkeiten welche Nachnamen die Ehepartner wählen (jeder behält seinen eigenen, einer nimmt einen Doppelnamen, beide tragen den gleichen Nachnahmen).

Wie auch immer die Eltern für sich selbst entscheiden muss gleichzeitig festgelegt werden, welcher Name (wenn die Ehepartner verschiedene Nachnamen wählen) als Familienname (den die Kinder erhalten) geführt werden soll.

Doppelnamen für Kinder sind in Deutschland nicht möglich.

Antwort
von Tunischmidt, 7

Vielen Dank euch allen!
Welche Vorteile kann ansonsten die Name anderung nach der Hochzeit mitbringen?

Antwort
von TreudoofeTomate, 5

Nein, die Kinder bekommen den Nachnamen von Mutter oder Vater. Das entscheiden ganz allein die Eltern.

Mag sein, dass sich die Eltern in solch einem Fall eher für den deutschen Nachnamen entscheiden. Schließlich lebt das Kind in Deutschland und ein ggf. unaussprechlicher ausländischer Nachname macht es einen Kind nicht immer leicht. So ist leider unsere Gesellschaft, insbesondere Kinder sind da gnadenlos.

Antwort
von Blindi56, 5

Wenn beide ihre Namen behalten, muss man einen davon als "Familiennamen" angeben. Den bekommen die Kinder dann.

Antwort
von Glueckskeks01, 5

Wenn Mann und Frau verschiedene Nachnamen haben, dann kann man für das Kind einen der Nachnamen wählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten