Frage von Gabcro, 76

Familienmitglied von meinem Schwarm ist gestorben. Wie soll ich mich verhalten?

Ein Familienmitglied von meinem Schwarm ist gestorben. Wie soll ich mich verhalten? Ist ja klar das ich ihr mein Beileid sage aber soll ich sie umarmen oder nur an der Schulter? Bitte nur um gute und ehrliche Ratschläge.

Soll ich ihr etwas gutes ins Ohr flüster, wie das leben geht weiter oder so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 73

Derweil ein Familienmitglied von deinem Schwarm verstorben ist, so solltest Du sicherlich dein Beileid übermitteln aber alles andere wie eine Umarmung oder eben nur ein Händedruck, das muss sich letztendlich aus der Situation heraus ergeben und ich würde auch sagen, in diesem Fall sind das letztendlich nur noch unbedeutende Nebensächlichkeiten.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von SunnySonja19, 76

Egal was du tust, du solltest versuchen in dem Moment auszublenden, was du für sie empfindest. Überleg dir: was würde ich tun, wenn ich nicht in sie verknallt wäre? Wenn du merkst, dass sie Nähe braucht um die Trauer zu verarbeiten, dann umarme sie. Wenn sie lieber auf Distanzt gehen will, dann dränge sie nicht dazu. Du kannst ihr helfen, aber nur wenn sie das mag und du nicht aufdringlich bist.

Kurzum: sei ihr ein guter Freund, aber versuch nicht aus ihrer Trauer Kapital zu schlagen.

Antwort
von brennspiritus, 73

Eine kurze Umarnung ist angemessen, wenn ihr euch Nahe steht.

Antwort
von OnceMorePlease, 74

Undwenn nicht .. dann Finger weg von ihr das letzte was sie braucht ist das jemand ihre Trauer für eigene Zwecke nutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community