Frage von Cheerlady 06.05.2010

Familien Stiftung

  • Antwort von Hummel1979 06.05.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also, wenn deine Freundin die Frage genauso formulieren und schreiben würde wie du, dann "Gute Nacht!". Es ist ja wohl die Oberfrechheit, sich so durchzuzocken!!!!!Es gibt Familien, wo beide Elternteile schuften, um die Familie zu ernähren und dann gibt es die anderen, die immer schön fleißig die Hand aufhalten!!!!

  • Antwort von Strolchi09 06.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    In Berlin gibt es in fast allen Bezirken diese Familienhilfen. Aber sie sind alle ein "Verein". Wenn deine freundin bei einer schon war, kann sie nicht in der nächsten nochmal einen Antrag stellen. Das wird alles abgespeichert. Sie soll mal zur Arge gehen. Oder, was macht den der Mann ? kann sie nicht arbeiten gehen und jemand passt auf das Kind auf ? Stundenweise wenigstens ?

  • Antwort von Pauli1965 06.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Was für Schmarotzer seid ihr eigentlich ? Von Stiftung zu Stiftung gehen und Geld schnorren ? Sucht euch nen Job und geht arbeiten !!!! Wenn ich könnte, würde ich euch bei den Stiftungen melden !

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!