Frage von CkokingGirl, 43

Familie meines Freundes hasst mich :(?

Mein Freund und ich werden in einem Monat 16, ungefähr gleich alt. Ich war schonmal mit ihm zsm, aus irgendeinem Grund hat er Schluss gemacht. Ich weiß nicht ob es wirklich daran lag, dass er nicht reif genug war oder seine Mutter dazwischen gefunkt hat und er sich einfach nicht traute es mir zu sagen. ( Knapp 1 Jahr her) Ich Idiot hab ihm natürlich noch eine 2te Chance gegeben.^^ Aber bis jetzt läuft eigentlich alles super, sein Verhalten hat sich ziemlich verändert, er wird schnell eifersüchtig und will mich nur noch beschützen. Was mir irgendwie weh tut, ist seine Familie. Seine Eltern sind getrennt, sein Dad war einmal bei ihm, und er war echt mega nett, hab mich auch etwas mit ihm unterhalten usw. Seine Mutter hingegen habe ich das Gefühl, dass sie mich nicht mag. Er meint halt das seine Mum der Meinung ist, in dem Alter braucht man keine Freundin und schon gar kein Sex. Das sie es erst mit 18+ oder so hatte. Klar, so ähnlich wars bei meiner Mutter auch, aber sie versteht mich wenigstens und unterstützt mich. Heute wollte ich abends zu ihm, da er mich fragte, ob ich Zeit hab. Als ich dann klingelte, kam seine Oma von hinten raus und sagte. "Er ist nicht zuhause, sondern bei seinen Freunden. Ich hab immer noch etwas über ihn zu bestimmen." Ich, komplett geschockt von ihrer Aussage und wie sie es sagte, ging einfach in die Richtung seines Kumpels (bin ebenfalls mit ihm befreundet) und frag meinen Freund währendessen, wo er ist. War schon mega wütend, weil er eine halbe Stunde vorher sagte, dass er zuhause wäre. Er hat mir dann jedoch geschrieben und ist mir entgegen gelaufen. Hab ihn dann gefragt, ob seine Oma mich eigentlich hasst. Die saß dann draußen auf der Terrasse und macht mich so an. "Kannst du ihn nicht in Ruhe lassen, hast du keine anderen Freunde?!" Ich, komplett geschockt. Ich hab seine Oma vllt zwei Mal bisher gesehen, sie kennt mich kein Stück und dann sowas? Er war doch derjenige, der mich früher im Stich gelassen hat und nicht anders rum, ansonsten würde ich ihr Verhalten noch verstehen. Aber was hab ich getan? Es verletzt mich schon krass... Er hat sie dann blöd angemacht, mich an der Hand genommen und ist mit mir ins Haus. Hab ihn dann gefragt, warum die so zu mir ist, aber er ist sich selbst nicht sicher. Seine Mutter und Oma seien einfach seltsam drauf, und da hat er recht, sein Vater ist völlig das Gegenteil, mega locker. Und dennoch verletzt es mich. Ich will nicht mehr seiner Mutter oder Oma begegnen, habe einfach Angst und das Gefühl, dass die hinter meinem Rücken über mich lästern und mich fertig machen wollen. Möchte auch nicht mit ihnen darüber reden. Will mein Freund auch nicht, da seine Mutter ziemlich...naja, sagen wir mal ihre eigene Meinung hat und deshalb reden auch nichts bringt. Ihm sind denen ihre Meinungen sowieso egal, Hauptsache meine Eltern hassen ihn nicht und er hat mich bei sich. Meine Eltern stehen Gott sei dank zu mir, auch wenn sie sein Verhalten damals nicht gut fanden. Was tun?

Antwort
von Secretstory2015, 35

Du hast Dich doch längst entschieden, was Du tun möchtest

Kommentar von CkokingGirl ,

Was denn?:o

Kommentar von Secretstory2015 ,

Dass Du seiner Mum und Oma nicht mehr begegnen willst.

Kommentar von CkokingGirl ,

Das wird jedoch nicht wirklich klappen, ansonsten könnte ich nicht mehr zu ihm nachhause. Und meistens bin ich bei ihm, da wir später auch oft was noch mit Freunden machen.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Geh den beiden einfach bestmöglich aus dem Weg. Sorge dafür, dass Dein Freund Dich an der Tür empfängt, etc.

Kommentar von CkokingGirl ,

Klappt nicht immer, er ist heute nicht gleich on gegangen :( ich hab wirklich Angst vor vor denen, vorallem seiner Oma jetzt. Meine Oma ist das komplette Gegenteil, sie würde nie jemandem, schon gar nicht einem jungen Mädchen, so etwas an Kopf werfen... ich kanns einfach nicht verstehen, hab doch gar nichts getan.

Ich denke, dass er von nun an öfter zu mir kommen sollte.

Kommentar von Secretstory2015 ,

Na siehst Du, das klingt doch auch nach einer guten Lösung ;-)

Antwort
von Registrierte9mm, 36

Das Problem ist das seine Mum denkt das du ihn das Herz gebrochen hast oder ihn verkorkst hast..wahrscheinlich will sie nicht das ihr Sohn für ein Minderjähriges Mädchen Alimente zahlen muss..ich empfehle dir die Mutter oder Oma zu konfrontieren was sie für ein Problem mit dir habe?

Schlimmeres kann eh nicht passieren wenn die Mum dich schon hasst 

Kommentar von CkokingGirl ,

Aber er hat doch mich verletzt, und sie kennt mich doch gar nicht? Und wir sind doch beide gleich alt, was soll das? Ich verstehe es nicht. Und man kann ja nett zu einem sein, denn die ersten Worte seiner Oma zu mir waren böse und aggressiv.

Kommentar von Registrierte9mm ,

Ja aber sie will ihn wahrscheinlich beschützen, sag mal wie alt bist du überhaupt?

Kommentar von CkokingGirl ,

Wie gesagt, in ca. einem Monat beide 16, er ist 2 Tage älter

Kommentar von Registrierte9mm ,

Ok da hast du Recht 

Das ist komisch das Eltern mit 16 so verkrampft sind vorallem von Jungs

Wenn du ihn wirklich liebst musst du noch 2 Jahre bis ihr Volljährig seid WARTEN  den dann könnt ihr selber bestimmen sonst muss es so leider weitergehen müsst euch halt Privat treffen..

Sonst wenn du nicht wirklich Gefühle für ihn hast lass ihn ablitzen den dein Freund beschützt dich zwar aber wie lange den bis ihn seine Mom zum essen ruft.. 

Glaub mir Rache ist Süß Lg ;)

Kommentar von CkokingGirl ,

Ende August fängt meine Ausbildung an, habe dann auch eine eigene Wohnung, er hat auch vor, dann ausziehen.

Antwort
von Kasper997, 43

Lange wird das sowieso nicht halten. Früher oder später werden seine Eltern ihm sagen das er zwischen ihnen und dir entscheiden soll und wie man so üblich macht wird er sich für die Familie entscheiden.

Kommentar von CkokingGirl ,

Er hasst seine Mutter. Und das tut er wirklich, er sagte schon oft, wie sehr. Die reden auch nicht wirklich viel, haben kaum was miteinander zu tun. Er sagte ich bin ihm sowieso wichtiger als seine Familie, in 1-2 Jahren würde er sowieso ausziehen.

Kommentar von Kasper997 ,

Ja klar, sagen kann ich auch viel. Naja früher oder später wird man es sowieso sehen.

Kommentar von CkokingGirl ,

Sein Dad mag mich (der wohnt ja wo anders) und findet es super, dass wir zusammen sind.

Kommentar von Kasper997 ,

Ja aber Familie besteht nicht nur aus "Dad"

Kommentar von CkokingGirl ,

Wie man mir grad versucht die Stimmung noch mehr zu vermiesen ^^

Wenn er zu seiner Oma schon sagt sie solle ihre blöde Fresse halten und es akzeptieren wie es ist 

Kommentar von Kasper997 ,

Oh Mädchen versau dir doch dein Leben mit ihm nicht, warum hat er denn überhaupt Schluss gemacht??

Kommentar von CkokingGirl ,

Ich versäumt mir gar nichts, sobald er wieder in seine alten Muster fällt, mache ich Schluss, ein falscher Zig und er ist weg. Was seine Oma mir an den Kopf wirft, da kann er jedoch nichts dafür. DARUM geht es mir in dieser Frage, und nicht um ihn und weshalb er mit mir mal Schluss gemacht hatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten