Frage von Sojana,

Familie macht sich über Abitur lustig.

Also meine Familie vor allem meine Mutter, macht sich ständig über mich lustig, weil ich Abitur mache und der rest meiner Familie höchstens einen Realschulabschluss hat ..

Immer wenn ich mal was nicht weiß werd ich blöd angemacht von wegen " Du machst doch ABITUR " und das Abitur wird immer so gehässig betont .__.

Oder ich kann eben Gitarre und Klavir spielen, das passt ihr irgendwie auch nicht, sie hat mich mal gefragt ob das schwer zu lernen ist und ich hab gemeint, das ichs zB gar nicht schwer fand und gleich wurd wieder gesagt ich wär so eingebildet und arrogant und würd mich für was besseres halten, obwohl das gar nicht stimmt.

Dann heißt's auch immer, ich würde es eh nicht zu irgendwas bringen wofür ich überhaupt abitur mache und so'n ganzen mist -.-

Oder ich mache genug richtig, aber wenn ich dann einmal was falsche mache, wie heute mittag, da hab ich ne falsche Zutat beim Backen dazu gegeben ~.~, dann heißt es gleich " guuck die kann man NICHTS alleine machen lassen, Nichts kann das weib " sowas kommt dann immer, wenn ich mal einmal was falsch mache -.-

Oder ich lern momentan relativ viel wegen meinen Prüfungen und sitz dann halt in meinem Zimmer und auch am Pc wenn ich pause mache, dann heißts gleich ich würd den ganzen Tag nichts tun und vorm Pc rumgammeln -.-

Oh es nervt mich so hier ich weiß nicht was ich noch machen soll? wenn ich mit ihr rede * was ich schon viel zu oft versucht habe * kommt sie mit ihren dummen problemen an und das ich an allem schuld wär, ich hab da keine lust mehr drauf -.-

Hilfreichste Antwort von katwal,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich kann vollkommen nachvollziehen, was Du beschreibst!

Ich glaube Dir jedes Wort, weil ich derartige familiäre Gepflogenheiten auch schon erlebt habe.

Deshalb mein Tipp:

  • Du kannst Die Einstellung Deiner Familienmitglieder nicht ändern und stelle Deine Ohren "auf Durchzug".

  • Du kannst nur Deine eigene Einstellung ändern, und zwar, dass Du Dich emotional von Menschen mit derartigen Verhaltensweisen zurück ziehen solltest.

  • Gehe weiterhin Deinen Weg, mache das Abitur und versuche, Deiner Begabung entsprechend einen beruflichen Weg einzuschlagen, Dir Dir angemessen ist.

  • Suche Dir frühestmöglich eine eigene Wohnung und führe ein selbstbestimmtes Leben.

Ich übermittle Dir hierzu gute Wünsche und bin zuversichtlich, dass Du im Leben Glück und Erfolg haben wirst.

Kommentar von katwal,

Danke für die Auszeichnung. Das freut mich.

Kommentar von Sojana,

Ich habe dir zu danken :)

Antwort von schulle2,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zieh das durch! Eine gute Abi-Note ist gut für Bewerbungen.

Antwort von Atasco,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Reiner Neid und fehlendes Selbstbewusstsein .... in Wirklichkeit haben sie Angst vor dir und davor nicht mithalten zu können und wovor der Mensch Angst hat, darüber neigt er sich durch Häme und Witze lustig zu machen um die eigene Angst und Unsicherheit zu überspielen .... steh einfach drüber, du wirst als letzter lachen. ;)

Kommentar von Dichterseele,

Genau so ist es!

Antwort von Walter1967,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach Dein Abi, studier oder lerne einen Beruf, für den man das Abi benötigt und verdiene viel Geld! Dann hört das ganz schnell auf und/oder stört Dich nicht mehr!

Kommentar von Sojana,

Ich will ja eig danach studieren oder ins Ausland, aber das erlauben die mir nicht :S deswegen muss ich danach erst eine ausbildung machen dann zieh ich aus und dann mach ich das, aber das dauert eben noch so lange ._.

Und bald werd nich 18 dann krieg ich bestimmt jeden tag zu hören, das ich noch eingebildetere geworden wär, weil ich jetzt 18 bin, die suchen einfach nur'n Grund um mich blöd anzumachen >.<

Kommentar von Louise97,

deine Eltern können dir doch nicht verbieten wohin du gehen sollst...und wenn du bald 18 bist kannst du eig. eh machen was du willst dann sind sie nähmlich nicht mehr deine erziehungsberechtigten und dürfen über nichts mehr für dich entscheiden!

Kommentar von Walter1967,

Das tut mir leid! Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Abi und dem, was Du danach machst und hoffe, daß Du genügend Durchhaltevermögen aufbringst, die Zeit, in der Dir Deine Familie so übel mitspielt unbeschadet zu überstehen! Ich hoffe, das hier tröstet Dich ein wenig (auch wenn ich es heute bereits das zweite mal poste)

http://www.youtube.com/watch?v=ybQXW7yssrI

Kommentar von Dichterseele,

Dann wirf den Bumerang zurück - lege dir ein paar gute Sprüche zurecht, mit denen Du die blöden Anmachen konterst. Wenn sie sich dann aufregen, frag zurück, wer angefangen hat...

Kommentar von Sojana,

Ich werh mich oft genug, aber dann rastet sie meistens so aus das man schon angst bekommt, deswegen bin ich lieber ruhig

Antwort von Schoggi1,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Omg... was hast du für eine Mutter???? ganz ehrlich, mir fehlen die Worte!

Die kann froh sein, das du was erreichen willst im Leben. Ist die etwa eiversüchtig auf die eigene Tochter??? Hört sich für mich fast so an.

Antwort von Louise97,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hört sich so an als wär sie ziemlich eifersüchtig und auch entäuscht von sich selbst...jetzt versucht sie dich schlecht zu machen ... wie alt bist du? - meine Mutter ist mit 17 ausgeszogen vllt. kannst du das auch..wenn sie nicht akzeptiert, dass du aus deinem leben mehr machen willst ist das natürelich blöd und demotivierend...BLeib Stark und lass dich nicht unterkriegen! Viel Glück!!!

Antwort von Shogun1000,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Deine Situation tut mir leid. Lass dich davon nicht so runter ziehen. Abitur machen hat nichts mit arrogant, etc. zu tun.

Ich finde es ekelhaft, was sich deine Mutter da erlaubt... ich drücke dir die Daumen, dass du weiter durchhälst und dann möglichst schnell da raus kannst!

Lg

Antwort von vesparoller,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Frage sie doch ganz einfach mal, ob es ihr lieber wäre, wenn Du die Schule schon vor einigen Jahren abgebrochen hättest, Du Drogen nehmen würdest und Dich in den Nächten nur in Discos mit falschen Freunden rumtreiben würdest.

Eigentlich sollte Deine Mutter stolz sein, eine so vernünftige Tochter zu haben!

Antwort von Nordseefan,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Neid! Erwachsene könne machmal echt auf kindiscshe Art und Weise fies sein.

Antwort von Saturnine,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vielleicht ist es Neid? Vielleicht hat deine Mutter so Sprüche gehört wie : Na bei dir ist der Apfel ja nicht neben den Stamm gefallen wa? " Bleib bei dem, was du machst, es ist dein Leben, und du wirst es mal besser haben! Und dann wird deine Familie plötzlich da stehen und um Geld betteln...

Antwort von noko1noko1,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nur weil sie es selbst nicht erreicht hat ?

Antwort von Dichterseele,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich kann Dir einen Aphorismus aus meinem Buch 'Vom Kern der Zeitläufte' anbieten:

"Wer andre herabwürdigt, stellt seine eigene Schäbigkeit bloß." http://dichterseele.beepworld.de

Verschließ Deine 'Herzklappe' vor dem dummen Geschwätz, schalte auf Durchzug und mach, was Du für richtig hältst - Abitur, Musik usw. Wenn Dich einer blöd anredet, von wegen Du seiest eingebildet, dann kontere: "...sprach der Neidhammel und kam sich sehr überlegen vor."

Und wenn Dir nochmal jemand vorwirft, Du würdest am PC rumgammeln, während Du lernst, dann frage zurück: "Und wo gammelst Du rum?"

Grundsätzlich würde ich Dir raten, dass Du jemanden suchst, der Deiner Mutter und der restlichen Familie klarmacht, dass sie allen Grund haben, stolz auf Dich zu sein und mit ihren Herabwürdigungen nur eines erreichen: Dass Du Dich gekränkt zurückziehst und später nichts mehr mit ihnen zu tun haben willst.

Erklär Deiner Mutter, dass sich ihre Probleme nicht dadurch lösen, dass sie Dich beleidigt und im übrigen niemand das Recht hat, Dir vorzuschreiben, was Du für einen Bildungsweg beschreitest. Aus basta, keine Diskussion mehr.

Wer die Missgunst derart mit Löffeln gefressen zu hat, soll sich besser mal schämen.

Antwort von Gritti,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Sojana, versuche durchzuhalten. Du wirst es sicher schaffen, auch wenn dir deine Familie Prügel vor die Füße wirft.

..... kommt sie mit ihren dummen problemen an und das ich an allem schuld wär<

Von welchen Problemen sprcht denn deine Mutter? Und du bist daran schuld - wollte sie als sie jung war vielleicht studieren, und dann wurde sie mit dir schwanger? Da kannst du schließlich nichts dafür. Sie hätte ja wissen können, wovon man schwanger wird. Oder jammert sie um das Geld, das deine Ausbildung kostet? Vielleicht kannst du ein Stipendium bekommen?

Wenn deine Mutter dir einen Fehler vorwirft, dann entschuldige dich einfach - sag, dass es dir leid tut und du wirst das nächste Mal besser aufpassen. Vielleicht kannst du ihr ein bisschen an die Hand gehen. Tisch decken, Mistkübel runtertragen, ... Ich glaube, es ist besser, wenn du dich nicht auf Streit einlässt. Rede ihr nicht dagegen, tue irgendetwas, vielleicht Blumen gießen oder Tisch abwischen, oder geh einfach raus, ... Versuche, ihr im Stillen zu verzeihen - das tust du für dich selbst, so wirst du frei von ihrer Missgunst und das wirkt Wunder. Sie ist bestimmt sehr verletzt und haut deswegen so um sich.

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute und viel Erfolg!

Kommentar von Dichterseele,

Dem möchte ich widersprechen.

Ständige Beleidigungen zehren an der Seelensubstanz und neidige Unverschämtheiten kontert man besser, um klarzustellen, dass der andre zu weit ging.

Solange das Unrecht die Oberhand hat, wird das immer so weitergehen. Das Resultat wären tiefsitzende Minderwertigkeitskomplexe, die dazu führen würden, dass Talente brach liegen und ein Genie scheitert.

Kommentar von Gritti,

Ich habe mit dem Guten und dem Verständnis für den Beleidigenden weit bessere Erfahrungungen - es ist keineswegs so weitergegangen.

Antwort von DaysOfNeonGrey,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geh zu einer Familienberatung.

Antwort von RainerRoland,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von Sojana,

Wie soll ich denn 'ne Person reden lassen, wenn ich sie tag täglich seh und ich ihr gelaber langsam nicht mehr aushalte ?! o.O

Kommentar von RainerRoland,

Es wird aber doch nicht immer um dieses Thema gehen.

Antwort von MartaMayer,

Vielleicht ist deine mutter auch einfach nur eifersüchtig weil du halt dein abi machst und sie realschulabschluss hat. Reagier am besten nicht wenn sie so was zu dir sagt... Wenn des net besser wird geh vielleicht mal zu einer beratung. Des wär warscheinlich für alle des beste!!! Vielleicht redest du auch mal mit der besten freundin/ bester freund darüber. Vielleicht kannst du ja ein paar tage dort bleiben dass deine mutter mal weiß wie es ohne dich währe. (villt grad so ein wochenende) sag ihr aber vorher bescheid wenn du weg gehst dass sie weiß wo du bist( versicherungstechnisch). Aber probiers erst mal mit dem ignorieren und einer beratungsstelle ich denk da brauchst du die letzte idee gar net.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community