Frage von lkdxm4, 54

Familie macht Leben zur Hölle. brauche dringend hilfe?

Meine Eltern sind seit kurzem getrennt ich bin zu meiner mutter gezogen. die umstände bei meinem vater sind zu schlecht. meine mutter interressiert sich nur für ihren neuen freund und Kommt nicht mehr aus ihrer traumwelt raus, dass er sie garnicht liebt ist klar. sie glaubt es aber nicht. Reden mit meiner Schwester und in einer Gruppe artet nur in einen streit aus. ich hasse ihn, er lebt seit dem ersten tag, seit dem wir umgezogen sind bei uns obwohl er eine wohnung hat. ich habe manchmal selbstmordgedanken weil meine mutter mich nur runtermacht und ihr freund auf mir rumhackt. HILFE!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von rotesand, 32

Hallo!

Du solltest versuchen, das Ganze einfach mal zu thematisieren. Spreche evtl. mit Verwandten & erkundige dich, ob sie von deiner Mutter die selben Eindrücke haben ------> vielleicht könnt ihr ja zusammen was in die Wege leiten.

Auch würde es ggf. Sinn machen, mit einem vertrauenswürdigen Lehrer zu sprechen. Lehrer haben oft gute Ideen & kennen auch Adressen für Beratungsstellen usw.! 

Alles Gute für dich!

Kommentar von lkdxm4 ,

wir haben kein kontakt zu meiner familie weil es sich alle mit ihr versaut haben. ich möchte lieber meine lehrer nicht einbeziehen weil sie das auch nichts angeht. ich behalte es lieber für mich. mit meiner mutter zu reden bringt nichts. mein vater dreht alle storys um und benutzt es sich an meiner Mutter zu rechen

Kommentar von rotesand ,

Das bringt aber auch nichts, wenn du allein in deinem Schmerz bist & es in dich reinfrisst.. das tut dir psychisch nicht gut & macht dich emotional total fertig ---------> du solltest schon mit jmd. drüber reden und selbst wenn es die Telefonseelsorge ist!

Kommentar von lkdxm4 ,

ja ich weiß. auch im moment höre ich wie sie über mich lästern im wohnzimmer. ich hatte als ich 11 war depressionen und hab mich geritzt. mittlerweile habe ich aufgehört und bin seit 3 jahren in behandlung

Kommentar von rotesand ,

Das darfst du dann nicht so sehr an dich ranlassen. Oder frage sie, was sie damit bezwecken wollen. 

Weiterhin alles Gute!

Antwort
von Deepdelver, 14

Hallo,

wir können dir hier bei solch ernsten Problemen nur sehr bedingt helfen. Am besten wäre wohl, du gehst zum Jugendamt.

Wenn du dich das nicht sofort traust, und erstmal mit jemand reden möchtest, dafür gibt es die Nummer gegen Kummer (www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html) und die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).

Die Leute dort haben oft mit solchen Fällen zu tun und können dir sicher ein paar Tipps geben! :-)

Antwort
von TrudiMeier, 27

dass er sie garnicht liebt ist klar.

Wieso ist das klar`? Nur weil du ihn nicht leiden kannst und eifersüchtig bist?

Kommentar von lkdxm4 ,

ich bin nicht eifersüchtig ich will nur nicht das meine mutter verarscht wird. sie hat sogar ihre Todesversicherung oder wie das heisst auf ihn übertragen obwohl sie ihn erst seit 2 monaten kennt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community