Familie ist PKV versichert. Wenn ich nun einen Midi-Job mache, können dann die Kinder über mich familienversichert werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz so einfach ist das schon lange nicht mehr. Wenn beide Arbeitnehmer sind, müssen die Kinder bei dem versichert sein, der überwiegend für den Familienunterhalt beiträgt.

Natürlich können die Kinder auch bei der gesetzlichen KK versichert werden, aber nicht kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
29.03.2016, 22:40

Ja und Nein.

Wenn der PKV-Versicherte Elternteil unter der JAEG verdient, besteht Anspruch auf Familienversicherung über den GKV-Versicherten Elternteil.

0

Nein, die Kinder müssen privat versichert werden da Dein Mann über der Entgeltgrenze verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
30.03.2016, 01:07

Die Kinder können auch in der GKV freiwillig versichert werden.

1

 Mein Mann ist der Hauptverdiener und liegt über der Verdienstgrenze,

Du willst damit wohl ausdrücken, dass dein Ehemann ein Einkommen hat das über der jahresarbeitsentgeltgrenze liegt - also ein mtl. Bruttoeinkommen von über 4.687,50 €.

Dann müssen die Kinder entweder auch über die PKV versichert werden, oder in der GKV freiwillig versichert werden.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?