Familie hat nicht genug Geld für ein eigenes Pferd - Was kann ich als Minderjährige tun um sie zu unterstützen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dir einen Job zu suchen und dir das Pferd selbst zu bezahlen. Aber erstmal hochrechnen was euch das so kostet, 500 € im Monat sind die Fixkosten in etwa (inkl. Sparrate für Tierarztbesuche usw). Dazu kommen natürlich noch die Kosten des Pferdekaufs selbst, aber die schwanken je nachdem was du für eines möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ein eigens Pferd zu halten, kannst Du als Schülerin / Auszubildende gar nicht genug tun. Es sei denn, Du machst eine Ausbildung in einem Beruf mit überdurchschnittlicher Ausbildungsvergütung. Und selbst dann wird es schwierig, wenn mal eine größere Tierarztrechnung  ins Haus steht. Eine Kolik, die bei Pferden keine Seltenheit ist, kann leicht mal 3000€ ( kein Tippfehler, in Worten: Dreitausend!) kosten.

Da wirst Du Dich wohl besser gedulden, bis Du fest auf eigenen Beinen stehst. Oder Dich gleich dauerhaft auf andere Möglichkeiten einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wundersamxx
28.02.2016, 17:19

Ich muss ja nicht alleine die Kosten tragen es geht nur um eine Unterstützung 

0

Ich finde das ganze ein bisschen kritisch. Wenn nicht genug Geld da ist, würde ich es lieber ganz lassen. Denn das Risiko, dass hohe Tierarztkosten auf einen zu kommen ist gar nicht mal so gering und wenn man die, dann nicht bewältigen kann finde ich kann man dem Tier nicht gerecht werden. Meiner Meinung nach sollte man da auf eine Reitbeteiligung zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es müsste möglich sein zum Arbeitsamt zu gehen oder dort zu fragen an wen du dich wenden kannst. Hab mal gehört das die auch Anliegen wie Ferienjobs oder Schülerjobs haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
28.02.2016, 17:18

Für Schüler ist es gesetzlich verboten, so viel zu arbeiten, wie nötig wäre, um ein Pferd zu halten.

Dass Jugendliche Schüler weit mehr als 100€ im Monat verdienen, ist kaum möglich. Und dafür arbeiten sie dann so viel, dass sie keine Zeit mehr für das Pferd haben - das ist ziemlich aussichtslos.

3

Wenn das Geld nicht locker da ist, dann wird das vermutlich nichts. Schließlich werden deine Eltern sich auch nicht alles vom Mund absparen wollen nur damit du ein Pferd haben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich heißt deine Frage durch die Hintertür: wie kann ich zu einem eigenen Pferd kommen, wenn meine Familie nicht genug Geld dafür hat.

Gar nicht in deinem Alter.

Unterstützen kannst du deine Familie ansonsten jeden Tag. Zimmer aufräumen, GEschirrspüler leeren, Badezimmer putzen... etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl ich denke dass Pferde nicht als Haustiere geeignet sind, denke ich, dass du zum Beispiel Zeitungen verteilen kannst. Da verdienst du relativ gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
28.02.2016, 17:07

"Da verdienst du relativ gut"? Zeitungen austragen wird grottig bezahlt, auf keinen Fall genug um die monatlichen Unterhaltskosten zu decken

4

Wer möchte das Pferd?

du?

dann gibt es mit 16 schon  eine ganze Menge an Möglichkeiten, dir nebenher etwas zu verdienen!

du gehst noch zur Schule, nehme ich an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wundersamxx
28.02.2016, 17:13

Ja ich. Und ja ich gehe noch zur Schule. Hab noch 2,5 Jahre vor mir

0

Arbeiten gehen. Wäre das einfachste. :D sonst relativ wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir eine Reitbeteiligung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wundersamxx
28.02.2016, 17:18

Hab ich schon seit ewigkeiten und deswegen ist ja der nächste Schritt ein eigenes Pferd 

0