Frage von Julian0301, 50

Familiäre Probleme mit Vater und Mutter?

Kurze vorab Info: Ein Psychologe hat meinem Vater bestätigt, dass in seinem Gehirn ein Bodenstoff fehlt keine Ahnung was für Auswirkungen hat.

Heute an Weihnachte war es mal wieder so weit mein Vater bringt seine erfundene Traumwelt wieder hervor um meiner Mutter einen Vorwurf zu machen. Im Grunde geht es immer darum, dass mein Vater rechtfertigen will dass er meine Mutter betrogen hat (hat er selbst zugegeben) und daher irgendwie meiner Mutter eine Beziehung anhängen will. Bei bestimmten Vorwürfen war ich dabei und kann sagen dass zwar ein Mann bei uns zu Hause war aber mein Vater davon wusste. Bei manchen Sachen war ich nicht dabei vertraue aber meiner Mutter. Mein Vater hat auch mal das Handgelenk verdreht von meiner Mutter so dass es grün,blau,lila und rot wurde und er hat sie während der Schwangerschaft in den Bauch getreten (ist nicht alles) und dabei starb dass zweite Kind ich bin das dritte. Meine Mutter hat auch noch einen Herzklappenfehler. Ich habe Angst dass sie wegen dem Stress stirbt. Meine Mutter lässt sich nicht mehr belügen und wehrt sich mit Worten und Gewalt. Mein Vater sagt dann immer er gehe zur Polizei aber er geht nie deswegen denke ich er weiß ganz genau dass er den Rechtsstreit verlieren würde. Meine Mutter ist ziemlich am Boden zerstört und will gehen und will das er sich erhängt. Jetzt wollte ich ne Meinung von einem außenstehenden einholen. Wer hat Recht was soll ich tun um die Situation zu entschärfen. Bitte helft mir

Antwort
von LizWa, 14

Deine Eltern sind ja nicht nur unglücklich miteinander, sie zerstören sich ja gegenseitig (sich selbst und den anderen...). Sofortige Trennung (emotionale und räumliche) wäre meine Meinung.

Wahrscheinlich täte beiden oder euch allen auch etwas professionelle Betreuung gut?

Antwort
von nixawissa, 8

Du bist 25 Jahre alt und Mann genug einmal Tacheles zu machen! Wenn es so ist wie du schreibst gehört dein Vater in die Psychiatrie aber schleunigst! Also unternimm was und schildere das dem Psychologen sonst fehlt bald mehr als nur ein Botenstoff! Tu es sonst geht Ihr alle zugrunde! Man muss sogar mit Psychologen mal Tacheles reden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten