Familiäre Krankheiten nicht angegeben, dem Arzt nachreichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Akut muss das der Arzt für deine OP nicht unbedingt wissen. Aber beim nächsten Kontrollbesuch kannst Du das ja nachtragen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reichs auf alle Fälle noch nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir auch raten das bei Gelegenheit vervollständigen zu lassen. 

Gibt es bei euch in der Familie gehäuft Fälle von Krebs schaut der Pathologe bei der Gewebe Analyse etwas genauer hin. Dir wird etwas gutartiges entfernt, trotzdem wird ein Labor das Gewebe untersuchen, das ist Vorschrift. 

Man wird einfach noch etwas genauer hinsehen, deshalb machen diese Fragebögen durchaus Sinn. 

Alles Gute dir für die OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?