Frage von Maximilianfreak, 50

faltbarer Heimtrainer für Zuhause - Bin 1.89m groß?

Hallo, möchte mir einen tollen Heimtrainer bis max.150€ zulegen. Wichtig ist dabei, dass man den Heimtrainer "Fahrrad" auch falten kann, damit das ganze platzsparender aufbewahrt werden kann.

Da ich momentan 6kg Übergewicht habe, möchte ich schnell gucken, diese wieder loszuwerden.

Und da soll Fahrrad fahren so jeden zweiten Tag 20min recht gut sein.

Kann mir jemand Preisempfehlungen/Kauftipps geben? Danke

Antwort
von GuenterLeipzig, 23

Da wirst Du nichts finden. Überhaupt sind Hometrainer nicht wirklich das, was für ein gut dosiertes Training sinnvoll ist.

Ergometer sind die bessere Wahl, hier kannst Du die in Watt ausgewiesene Belastung  pulsüberwacht(!) viel besser einstellen.

Wenn bei Dir zu Hause, absolut kein Platz sein sollte, hast Du nur 2 Möglichkeiten:

- Fitnessstudio

- Radtouren auf dem richtigen Drahtesel

- sonstige Ausdaueraktivitäten (schwimmen, laufen, Step-Aerobic oder auch Krafttraining nach Trainingsprotokolen wie EMOM, AMRAP, RFT, Tabata).

20 min/Tag ist etwas wenig.

Günter

Antwort
von GymSlave, 34

Ganz ehrlich diese Heimtrainer sind alle Humbug. 150€? Da hol dir lieber im Fitnesscenter nebenan eine Jahreskarte (meist 20€ monatlich) und trainier dort. Ganz anderes Klima, man ist mehr motiviert und vorallem man spart sich den Platz zuhause und hat mehr als nur ein Gerät

Antwort
von Olaf68, 28

Ich würde einen gebrauchten suchen; extrem viele Leute haben so ein Ding als Wäscheständer im Hauswirtschaftsraum stehen, weil das training darauf nun wirklich gar keinen Spaß macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community