Frage von Zauberermagicer, 31

Falsches Verhalten von mir?

Ich war mit meinem Kurs auf Abschlussfahrt. Während die anderen am Strand waren bin ich mit drei Freunden an einem Vierertisch etwas essen gegangen. Rechts neben uns war ein weiterer vierer frei, Als mein Essen kam und ich anfangen wollte kam ein ein anderer von unserem Kurs der mich und meinen Freund neben mich bat aufzurutschen. Ich entgegnete ihm das ich in Ruhe essen will und nicht eingequetscht. Da es sich um einen nur Vierertisch handelte, er nichts zu essen bestellen wollte und ich in ruhe essen wollte, forderte ich ihn auf sich an den freien vierertisch neben uns zu setzen der 1m von uns entfernt war.

War das falsch? Ich hab drüber nachgedacht und ein Freund von mir meinte das es falsch war

Antwort
von holywaters, 11

Darüber solltest du dir keinen Kopf machen. Wenn du in dieser Situation in Ruhe gelassen werden wolltest, war's vernünftig so zu handeln. Hauptsache du hast denjenigen nicht dabei angeschrien und totgeprügelt :) Wenn er ein Problem damit hat, soll er dich nochmal höflich darauf ansprechen.

Antwort
von Grillmax, 7

Der Ton macht die Misik ... es hängt davon ab, wie du es gesagt hast und wievil Platz auf der Bank war (also ob mit gutem Willen auch 3Leute Platz gehabt hätten).

Antwort
von konstanze85, 8

Schon ziemlich unhöflich und ausgrenzend. Wo 4 platz haben, ist auch platz für 5.

Antwort
von Mojoi, 18

Nö,war OK.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten