Frage von JanyoOoO, 52

Falsches Training für die Bauchmuskeln?

Hi, ich trainiere jetzt schon über 3 Monate jeden 2. Tag echt hart, aber sehe keine Fortschritte. Sowohl im Fitnesscenter als auch Zuhaus mach ich Übungen für den Sixpack aber irgendwie wird bei mir nur das übere Trittel wirklich sichtbar kräftiger. Was mach ich falsch?

Antwort
von binregestriert, 15

Ob der sixpack zu sehen ist, hängt vom KFA ab. Jeder hat ein sixpack, nur sieht man das nicht bei jedem, durch die drüber liegende Fettschicht. Hängt also davon ab wie definiert du bist.

Sixpack zu haben, weil man sehr dünn ist, zählt aber nicht. Um einen richtig schönen kräftigen und geformten sixpack zu bekommen, dauert es etwas länger als 3 Monate.

Wie gut trainiert dein Sixpack ist, welche Fortschritte du machst, hängt auch davon ab wie intensiv du trainierst. Man muss die Übungen regelmäßig steigern. Muskelaufbau hängt zudem auch mit deiner Ernährung zusammen.

Warum der nur der Obere Drittel zu sehen ist, liegt daran, dass das ganze Fett sich überwiegend am unteren Bauch ansammelt. 

Antwort
von TommyBoy135, 13

Hallo,
Wie schon gesagt das Sixpack hängt vom Körperfettanteil ab. Dazu kommt noch wie gut deine Abs trainiert sind.
Was du falsch machst ? Wir können das nicht genau sagen wir sind ja nicht deine persönlichen Trainer. Es gibt viele Sachen die man falsch machen kann . Hier einige öfter auftretende Probleme .
1. Isolation von Muskeln. Man kann mit Übungen nicht direkt einen Muskel isolieren aber mehr belasten als andere ! Wenn man nur Bauch trainiert bekommt man keinen gut gebauten Körper !
2. Kein neuer Reiz für Muskeln. Muskeln brauchen immer wieder einen neuen Reiz damit sie wachsen. Kein neuer Reiz kein Wachstum !
3. Falsche Ernährung zum Sport. Sport und Ernährung sind unzertrennlich! Ohne richtige Anpassung der Ernährung kann man keine Muskeln aufbauen bzw. vom Gewicht abnehmen.

Antwort
von 2001HAL9000, 20

Vielleicht hast Du schon ein perfektes Sixpack, was aber unter einer Fettschicht versteckt ist.
Versuche es mal mit einer Definitionsphase.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community