Frage von B4mBooo, 108

Falsches Parken auf einem leeren Privatgrundstück (art Billaparkplatz) mit dem Moped kosten?

Habe mir gerade eine Strafe fürs Falschparken im Wert von 96€ geholt. Hier ein paar Fakten: Es war ein Privatgrund, eine art Billaparkplatz Ich war mit meinem Moped unterwegs es war 20 Uhr und der Platz war völlig leer Als ich zurück kam sah ich einen Strafzettel (nicht von der Polizei sondern von der so genannten "Parkraumüberwachung") mit einem Stolzen Betrag von 96€ Nun zu meiner Frage: Geht das überhaupt, habe ich Chancen die Summe zu verringern (bin 16 und verdiene noch kein Geld) und was könnte ich in meiner Situation machen? Ist es gut wenn ich damit zur Polizei gehe? Außerdem steht auf dem Zettel etwas mit Besitzstörungsklage, soweit ich weiß kann dies sehr teuer sein... Ich möchte nur sicher sein dass ich hier nicht in irgendeiner Weise betrogen werde... Bitte um schnelle Hilfe :(

Antwort
von Johannisbeergel, 64

Warum Summe verringern?! Allein einen Anwalt für die Klage einzuschalten würde dich schon mal eben so für das Aufsetzen eines Schreibens 150-200€ kosten. Hätten die dich abgeschleppt, wäre es noch teurer geworden

Kommentar von B4mBooo ,

Und es ändert sich nichts wegen dem Moped und dem sonst komplett leeren Parkplätzen?

Kommentar von Johannisbeergel ,

Was soll sich daran denn ändern? Es war ein Privatgrundstück. Du willst auch nicht dass jeder seinen Kram in deinem Garten abstellt

Kommentar von B4mBooo ,

Auch wenn du recht hast, kann ich es trotzdem nicht fassen... Danke für deine Hilfe

Kommentar von Johannisbeergel ,

Was gibt es daran nicht zu fassen? Privateigentum ist nunmal geschützt. 

Antwort
von Johannisbeergel, 62

Wenn du kein Geld hast, haben deine Eltern Geld zu haben. Du hast falsch geparkt - und die 96€ sind offenbar ein Angebot, das man dir macht, um von der Besitzstörerklage abzusehen.

Kommentar von B4mBooo ,

Jo stimmt... Nur kann man dagegen nichts machen um die Summe zu verringern?

Antwort
von Dontknow0815, 69

Wenn der Eigentümer des Grundstückes damit einverstanden war dass du da so rumstehst hast du keinen Fehler gemacht.

Kommentar von B4mBooo ,

Mir ist schon klar das ich da nicht hätte stehen sollen, ich war mir nur eine Pizza holen, und mir ist auch klar das ich zahlen muss, nur das es so viel ist, kommt mir sehr komisch vor...

Kommentar von Dontknow0815 ,

Selbst wenn du durch Falschparken ein Rettungsfahrzeug blockierst ist es nicht so teuer. Da sind es 60 euro.

War es das einzige vergehen? Wenn nicht ist es zu viel und würde Einspruch einlegen.

Kommentar von Johannisbeergel ,

Ist ja auch kein öffentlicher Verkehr, sondern ein Privatgrundstück. Abschleppdienst kostet deutlich mehr, nochmal Glück gehabt 

Kommentar von B4mBooo ,

Ja das meinte mein Vater auch, nur drohen sie mir mit einer Besitzstörungs- und Schadenersatzklage, kann es vl daran liegen?

Ich wurde noch kein einziges mal von der Polizei aufgehalten und Strafzetteln hab ich auch noch keinen Bekommen.

Kommentar von Dontknow0815 ,

Hier stand nix von abgeschleppt.

Kommentar von B4mBooo ,

Abgeschleppt wurde ich nicht, ich war nur ne halbe stunde weg ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community