Frage von blvckdirection, 114

Falsches Geburtsdatum bei Handytarif?

Hallo, ich habe mir neulich einen Handyvertrag online gebucht, allerdings kann man diesen Tarif nur einmal pro Haushalt buchen und da meine Mutter diesen bereits hat, hat es über den Namen von meinem Vater nicht funktioniert. Mein Vater und ich haben es dann mal über meinen Namen versucht (bin aber minderjährig und habe deswegen ein falsches Geburtsjahr eingetragen), aber dennoch SEINE Kontodaten angegeben und danach konnten wir den Tarif buchen. Und jetzt ist meine Frage, ob das immer noch illegal ist, wenn das Geld vom Bankkonto meines Vaters angehoben wird, aber der Vertrag über meinen Namen läuft?

Danke für Antworten :)

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 76

Das ist ganz einfach Betrug was ihr gemacht habt,daran ändert auch nichts was das Konto betrifft von dem nun abgebucht wird.

Antwort
von Oskar2002xd, 55

Das ist das Problem des Anbieters...ich habe mehrmals mit meiner E-Mail bei netzclub (da steht auch mein Geburtsdatum drin) angeschrieben und die haben mir die sim Karte trotzdem geschickt... Ich hab mich einfach 10 Jahre älter gemacht..

Kommentar von Oskar2002xd ,

ist natürlich nur Preapid

Antwort
von Kireznieh, 56

Hallo blvckdirektion.
Solange der Tarif nur von einem Volljährigen gebucht werden kann ist dein Vorhaben illegal.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Kireznieh

Antwort
von grubenschmalz, 52

Das wird nicht klappen. Wenn der Postbote kommt, muss er die angegeben Daten mit dem Personalausweis abgleichen. Die stimmen nicht. Die Bestellung geht zurück und du hast die Kosten zu tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community