Frage von Sternchen3016, 98

Falsches Geb. Datum auf Irak. Pass?

Mein Freund lebt schon lange in Deutschland und kommt aus dem Irak. Nun hat er bei der Irak. Botschaft seinen Pass neu beantragt, weil der alte seid dem er in Deutschland lebt weggekommen ist. Das Problem ist, dass er, wenn er in paar Monaten seinen neuen Pass bekommt, dass Geb. Datum 2 Jahre und um paar Tage anders ist als in Deutschland auf seinem Aufenthaltstitel usw. Hat jemand Ahnung was passiert, wenn man das bei der Ausländerbehörde dann sagt oder was man machen muss um das zu ändern, ohne das er ernste Probleme bekommt?

Antwort
von wilees, 53

Und unter welcher Voraussetzung wurde dann eine Aufenthaltsgenehmigung ausgestellt? Welche Papiere wurden dafür vorgelegt? Wie wurde hier "betrogen"?

Kommentar von Sternchen3016 ,

Als er nach Deutschland kam als Flüchtling hatte er kein Pass und Ausländerbehörde fragte ihn nur wie er heißt und wie alt er ist und woher er kommt. Er wusste sein Name und Land aber bei Geb. Datum war er sich nicht sicher er war noch klein aber er musste was sagen. Er hat sich nur um paar Tage und 2 Jahre verschätzt.

Kommentar von wilees ,

Und woher sind jetzt auf einmal die korrekten Daten bekannt? Seite er nach Deutschland kam gilt sein Ausweis als verloren? Warum wird er dann erst nach Jahren erneut beantragt.

Sorry junge Lady Du möchtest Dir selbst etwas schön reden.

Aber hier stimmt einiges nicht. Aber darum wird sich im Bedarfsfall die Ausländerbehörde kümmern. Und wenn er hier unter falschen Angaben, Daten und Voraussetzungen gelebt hat, dann muß die Behörde entscheiden was geschieht. Möglicherweise liegen Deine Pflegeeltern mit ihren Bedenken gar nicht so verkehrt.

Kommentar von Sternchen3016 ,

Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Meine Pflegeeltern wissen diese Sache doch garnicht, weil man nicht jedes Problem jedem aus Familie erzählen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten