Ich habe in der Schule ein falsches Fach gewählt. Soll ich mit meiner Lehrerin sprechen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du nur dein Erstwunsch angibst, kommst du nicht wahrscheinlicher da hinein. Wenn der Kurs voll ist, wird auf deinen Ersatzwunsch zugegriffen, und wenn da nichts steht, dann nehmen sie irgendein Fach.

Ein neuen Zettel holen, würde nichts ändern. Also heißt es warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat ja ein anderer Schüler oder Schülerin das selbe Problem? Er/Sie will lieber in Latein muss aber in Gesellschaftslehre? (Kann ja sein) Dann fragt euren Direktor ob ein Tausch möglich ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein ersatzfach gewählst hättest ,dann und dein erste Wahl schon voll ist kommst du in irgendeinen Kurs,sprich Latein , Informatik oder Bio Chemie . Fändest du das besser ? 

die Wahrscheinlichkeit, dass du in deine bevorzugten Kurs ändert sich nicht dadurch ob du eine zweite Wahl gewählt hast oder nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn euch gesagt wirde ihr MÜSST es ausfüllen, hätte eine leere 2. Wahl bedeutet "mir ist egal welches Fach" also hätten die dich dann wohl in den kleinsten Kurs gesteckt! (Allein als Strafe fürs Anweisungen nicht befolgen sollte mann dich dann in nen zufälligen Kurs stecken.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest du kein Ersatzwunsch eingeben, würden sie dir alles andere geben können. So können sie dir nur Deinen Erstwunsch und Ersatzwunsch geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung