Frage von buusra, 91

Falsches E-mail eingegebeb, jetzt hab ich die Rechnung nicht bekommen. Was tun?

Hallo. Ich hab mir am Samstag Schuhe von Nike auf der Internetseite bestellt. Sie sind heute angekommen, nur das blöde ist, dass ich aus versehen eine falsche E-Mail adresse eingegeben habe, welches ich erst nach der Liefer Bestätigung bemerkt hatte und man diese auch nicht mehr ändern kann. Ich wollte es auf Rechnung bezahlen d.h innerhalb von 14 Tagen das Geld zu überweisen, aber da ich ja keine Daten hab etc weiß ich nicht was ich machen soll. Kann mir jemand behilflich sein? Ich hab auch schon überlegt einfach Nike anzurufen und ihnen das Problem zu erklären, aber die Rechnung lief über Klarna. Danke schon mal im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PrincessGaGaLis, 56

Ruf einfach beim Kundenservice, der Seite an, wo du deine Schuhe bestellt hast. 

Erkläre denen dein Problem & dann ändern die es. 

Antwort
von greenhorn7890, 62

Sprich mit dem Kundenservice. 

Hast du einen Lieferschein bekommen? Da stehen vermutlich Daten drauf mit denen du etwas anfangen kannst

Antwort
von OnkelSchorsch, 47

... aus versehen eine falsche E-Mail adresse eingegeben habe, welches ich erst nach der Liefer Bestätigung bemerkt hatte

Wie soll das denn gehen? Die Bestätigung kommt normalerweise per E-Mail.

Aber egal. Rufe halt an und kläre das.

Kommentar von buusra ,

Ich hatte extra eine neue Email adresse für Bestellungen (falls man das so nennt) erstellt und meine Stimmung war an dem Tag sehr gut, dann kam es mir nicht in den Sinn die Email Adresse zu kontrollieren, ob sie auch stimmt.😅 

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Aha. Ja was denn nun? Eine falsche oder bloß eine andere Mailanschrift?
Aber egal - rufe an und kläre das. Ansonsten kommt ruckzuck erst eine Mahnung, dann bald ein Mahnbescheid und dann geht der Ärger erst richtig los.

Kommentar von buusra ,

Eine falsche. 😐

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Wenn die Mail bei dir angekommen ist, dann war die Anschrift auch nicht falsch. Dann hast du keine falsche, sondern eine richtige Mailanschrift angegeben.

Antwort
von trompeter5, 35

Ruf da an, wo du die Schuhe bestellt hast, sonst kann man es als Betrugsversuch ahnden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community