Frage von Ljiljanalul, 68

Falscher Umgang im Freundeskreis?

Ich bin seid circa einem Monat fast jeden Tag/ Abend draußen mit meinen Freunden. Ich bin 12 und in der 9ten klasse. Sie sind alle 14,15,16,17,18,19,20, also viel älter als ich ! Jeder von ihnen kifft, raucht und trinkt. Ich trinke mal einen Schluck, aber mehr nicht. Fast alle waren schon im Knast und wohnen in, naja, nicht so guten Gegenden. Sie sind alle Ausländer und haben anzeigen. Fast jeden Tag wurden wir bisher von der Polizei gesucht. Letzens haben alle Schule geschwäntzt, wir haben uns dann in einem abgefrakten Keller versteckt. Ich war dabei, weil ich erst um 10 Uhr zum Praktikum musste, bin dann also gegangen. Die meisten haben ihren Abschluss im Knast gemacht, oder haben Garkeinen. Ich bin eigentlich sehr vernünftig und war immer ein vorzeige Kind. Ich weiß, dass sie nicht gut für mich sind, aber ich habe keine Angst mit Ihnen im dunkeln, ich brauche vor niemandem mehr Angst zu haben, weil sie jeden schlagen der mir zu nah kommt und ich fühle mich so ,, cool " mit Ihnen. Es macht so Spaß mit Ihnen etwas zu machen. Ich habe auch keinen Kontakt mehr zu meinen ,, alten " Freunden, die wesentlich besserer Umgang waren. Mit Ihnen war es einfach langweilig. Mit meinen neuen Freunden lerne ich die ,, Straße " kennen ! Ich liebe sie ! Meine Eltern wissen nichts von diesen Leuten, immer Lüge ich sie an ... Sie wollen Telefonnummern von den Eltern haben, mit dessen Kindern ich etwas mache, sie wollen meine Freunde kennenlernen, aber dass geht nicht, weil meine Eltern sehr starke Vorurteile gegenüber ausländern und sozial schwächeren haben, was ich total schlimm finde !! Was soll ich nur tun ? Danke im Vorraus ! LG !

Antwort
von Bambi201264, 38

Ich bin nicht sicher, ob Du mit Deinen 12 Jahren in der Lage bist, die Situation richtig einzuschätzen und halte es für sehr leichtsinnig, wenn nicht gar dumm von Dir, Dich mit solchen Taugenichtsen herumzutreiben.

Bleib lieber zu Hause oder triff Dich mit Deinen "alten" Freunden. Alkohol und Drogen sind viel gefährlicher, als Du es erkennen kannst, glaub mir.

Antwort
von 19BVB09, 25

Ich würde Dir den Rat geben, Dich lieber von diesen "Freunden" fern zu halten.

Du bist 12 und Du wirst älter und deren Einstellung wird mit sicherheit auf Dich abfärben. Bald fängst Du auch an die Schule zu schwänzen, zu rauchen und Alkohol zu trinken und irgendwann Drogen zu nehmen. Vielleicht denkst Du jetzt, dass Du über dieser Situation stehst, aber das wird nicht immer so ein und das sage ich Dir gut gemeint und aus Erfahrung.

Früher hatte ich die selbe Situation. War ein gutes Mädchen, hatte ein "langweiliges" Leben.

Habe die falschen Freunde getroffen und angefangen die Schule zu schwanzen. Mein Vater durfte mich eines Tages bei der Polizei abholen. Habe meine Eltern über meinen Aufenthalt belogen, geraucht, getrunken, Drogen genommen.

Und jetzt bereue ich es. Meine "Freunde" waren es irgendwann nicht mehr, als ich wieder mein "langweiliges" Leben angefangen habe war ich unten durch.

Verschwende Deine Jugend nicht mit sowas. Später wirst Du es sonst bereuen!

Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort
von Neelska, 21

Einen schönen Mittag,

ich weiß dass das Rausgehen mit dieser Gruppe für dich neu und spannend ist und sicher auch einen riesigen Reiz hat etwas verbotenes zu tun. Außerdem hast du ja jetzt auch automatisch deine eigenen Bodyguards. Klingt alles echt cool und verlockend. Aber so böse das klingt. Leute wie diese werden auf dich abfärben. Ob du willst oder nicht. Unbewusst wirst du Eigenschaft annehmen. Ob positiv oder negativ. Du sagst selber sie haben alle irgendwie im Leben versagt, zu mindestens bis jetzt nicht viel daraus gemacht. Wenn sich deren Verhalten auf dich wirklich abfärbt wird genau das Gleiche mit dir passieren außer deine Eltern wissen wie man sehr gut erzieht. Aktuell lebst du noch mit dem coolen Blick auf die Sache. In nicht allzu ferner Zeit wirst du aber feststellen dass nicht alles ganz so cool ist wie es zu sein scheint und nicht alle dieser Leute so nett und toll sind wie sie nach außen vorgeben. Nur wenn du Pech hast ist da schon der Punkt erreicht an dem du nicht so einfach zurück kannst. Ich weiß, du wirst schwer auf einen Idioten im Internet hören, aber lass dir eins sagen. Hab von mir aus ne "lustige Zeit" mit ihnen. Aber mach eins ja nicht ... Deine Schule vernachlässigen. Glaub mir, ich hab es getan und bereue es jeden Tag. Viel Glück kleines Abenteuermädchen :)

Kommentar von Neelska ,

Ganz vergessen. Finger weg von dem beschissenen Zeug (Alk / Drogen). Machen dich auf Dauer kaputt und bringen dich vielleicht zu Taten die du normalerweise nicht getan hättest. Und schwanger willst du mit 13 sicher nicht sein ...

Antwort
von Leao310, 23

Anstatt das sich deine Eltern über solche Sachen aufregen wer sozialschwach ist und wer nicht, sollten sie sich mal Gedanken wo ihre Tochter Abends bleibt... du bist 12 Jahre aber gut..

Antwort
von kokomi, 27

überleg mal, wie alt du bist - abends gehörst du nach hause!

Antwort
von pn551, 17

Da Du mit 12 schon in der 9. Klasse bist, hast Du wohl schon die Reife, mit den Jungs abzuhängen.

Antwort
von IHelpdesk818I, 34

Such dir nen guten Freundeskreis, weil die färben definitiv auf dich ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten