Falscher Betrag auf Rechnung bei Zoll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

der Zoll hat den Preis geschätzt, eventuell durch deine Website und den Verkaufspreis der Shirts. 

Wenn nirgendwo steht das die PayPal Rechnung mit dem Paket übereinstimmt kannst du nicht viel machen. 

Außer nicht mehr in den USA drucken zu lassen, der Warenverkehr zwischen Europa und Amerika ist Irrsinn. 

;LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SL31N1
27.02.2016, 14:22

Anscheinend steht der Verkaufspreis auf dem Paket drauf (es war beim Brief mit allen Infos noch so ein Bild wo der preis draufstand beigefügt) sah eher so aus als ob jemand das Paket auf nen Drucker gelegt hat. Wenn er also auf dem Paket steht kann ich dann mit Nachweis noch den normalen preis bezahlen? Der Unterschied ist immerhin 20€

0

Du hast nun 2 Möglichkeiten:

a) Bitte den Absender, Dir eine korrekte Rechnung über 56 USD zu erstellen. Mit dieser und dem Zahlungsnachweis gehst Du zum Zoll.

b) lass es wie es ist. Es geht hier um einen Unterschied von 64 USD. Bei 10% Zoll bedeutet dies Zölle i.H.v. 6 EUR. Die EUST kannst Du ja über Deine UST-Voranmeldung eh' geltend machen.

Der Betrag den ich laut Zoll zahlen muss wäre momentan also fast höher als dass was es eigentlich gekostet hat.

das ist doch Unsinn. 10% Zoll (auf Kleidung, Kissen weiss ich gerade nicht) sind 12 EUR, 19% EUST sind dann  25,08 EUR. Aber die EUST verrechnest Du als Gewerbetreibender ja eh'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?