Frage von gingerl, 8

Falsche Zeiteinstellung in der Win-10-Software "Fotos"?

Ich habe das Anniversary Update von Win 10 gemacht und jetzt Fotos von meiner Kamera auf den PC importiert. Dazu habe ich die Windows-Software "Fotos" verwendet. Nun wird aber neuerdings bei allen Fotos bei der späteren Ansicht in IrfanView eine um 2 Stunden verschobene Zeit angezeigt. Die EXIF-Daten sind nach wie vor korrekt. Kann jemand bei sich das Problem reproduzieren? Kennt jemand gar eine Lösung? Hängt es mit dem Anniversary Update zusammen (denn Kamera und PC haben die korrekte Systemzeit)?

Antwort
von advs78, 1

Das kann von einer falschen Einstellung in der Kamera herkommen.

Ifran-View ist zwar nicht katastropphal, aber XNVIEW ist viel besser.

Kommentar von gingerl ,

Die Kamera-Einstellung ist korrekt. Und Xnview zeigt auch die verschobene Zeit an.

Kommentar von advs78 ,

Dann gehe mal in die Zeit Einstellungen von deinem Computer ...  es könnte auch sein, dass dort irgend etwas falsch eingestellt ist. Es hat dort eine Einstellung für die Sommerzeit ... wenn dieses auf Eingeschaltet steht und du hast die Zeit manuel umgestellt, dann kann es zu solchen falschen Zeiten kommen.

Und notfalls kannst du mit Totalcommander die Zeit der Datei ändern....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community