Frage von Tidus0000, 150

Falsche Themenauswahl bei Jugend Forscht (Schüler experimentieren)?

Hallo,

ich mache mit 2 anderen Kollegen bei Jugend forscht in der Sparte Schüler experimentieren mit. Unser Thema: Holographie. Wir erklären das Verfahren zur Erstellung eines Hologrammes und die Hologramme selbst. Wir haben uns als Ziel genommen es einfach jeder Person verständlich erklären zu können. Dazu haben wir auch 3 Hologramme in einem Workshop erstellt.

Doch ich bezweifle, dass dieses Projekt wertlos ist. Ich befürchte, dass dieses Projekt nicht ankommt, bzw. gar nicht zu Jugend forscht passt..

Sind meine Befürchtungen berechtigt?

Kann ich das Projekt noch irgendwie retten?

Was ist eure Meinung?

Danke im voraus für alle hilfreichen Antworten. Und bitte behaltet dumme Antworten für euch.

Antwort
von zalto, 121

Aus Deiner Beschreibung laesst sich nicht ableiten, wie erfolgreich ihr sein werdet oder sein koenntet. 

Im Zweifelsfall nehmt es einfach sportlich: Dabeisein ist alles. 

Es kann ja nicht jeder sofort ganz vorne mit dabei sein und wenn ihr das naechste Mal bei einem Wettbewerb mitmacht, habt ihr schon wertvolle Erfahrungen gesammelt, die andere noch nicht haben.

Antwort
von yoloo99, 96

Also ehrlich gesagt hört sich euer Projekt nicht nur ziemlich spannend, sondern für 'Schüler experimentieren' sogar sehr komplex an. Dass ihr damit daneben liegt kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Ich war letztes Jahr auch bei Jufo dabei. Obwohl ich eigentlich keine Platzierung erwartet habe, hat das Projekt den 3. Platz erreicht.

Wenn ihr eure Arbeit gut schreibt, habt ihr schonmal einen großen Vorteil. Ansonsten ist alles halb so wild, und wenn ihr mit viel Interesse dabei seid, habt ihr praktisch schon halb gewonnen!

Darf ich fragen bei welchem Regionalwettbewerb ihr 2016 antretet?


Kommentar von Tidus0000 ,

Wir treten in NRW an :)

Kommentar von yoloo99 ,

Ach so ok ich bin aus Bayern! Aber ich bin mir sicher, dass ihr trotzdem Erfolg haben werdet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community