Frage von PatrickMuku, 15

Falsche Personenangaben bei App?

Hallo liebe Community,

ich arbeite z.Z. an einer App. In dieser App soll eine Art "Pay what you want"-Prinzip umgesetzt werden. Jedoch immer ein Mindestbetrag. Sprich, jemand hat sich registriert, die Dienstleistung in Anspruch genommen und nun wird er aufgefordert zu bezahlen ("Grundgebühr" + Was man noch dazu geben möchte bzw. was es einem Wert war).

Die Frage dabei ist: Wie sicher ich mich am besten gegen Betrug ab,? z.B. falsche angaben zur Person bei der Registrierung?

Gerne weiterführende Links oder Literaturempfehlungen zu dem Thema :) (Mir ist klar, dass ich hier keine rechtssichere Beratung bekomme :D)

Vielen Dank! Patrick

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 1

Hey. Ich würde Dir empfehlen mal zu gucken wie die großen Banken eine sichere Identifizierung bei der Eröffnung eines Kontos sicherstellen. Dank der modernen Technik gibt es zahlreiche Möglichkeiten, z.B. Upload des Personalausweises.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten