Frage von timhauke99, 54

Falsche Freundin lässt nicht locker, was tun?

Ich bin seit 5 Jahren mit einem Mädchen aus meiner klasse "befreundet", oder besser gesagt wir waren "beste Freunde".Sie hat mich die Jahre über unterdrückt und wie ihre Marionette behandelt. Zuerst habe ich es mir gefallen lassen weil ich wollte das SIE glücklich ist, doch dann habe ich es mir nur noch aus Angst gefallen lassen. Als mich letztens zwei Freundinnen darauf angesprochen haben, war auch noch eine andere "Freundin" mit dabei, die hat es dann natürlich meiner "besten Freundin" erzählt, die war natürlich wieder mal auf 180 und hat alles abgestritten, was ziemlich traurig ist,wenn es schon Außenstehende bemerken. Irgendwann haben wir uns wieder vertragen, doch als ich mich nicht in den Ferien gemeldet habe, sie wollte mich ernsthaft wieder dazu zwingen mich bei ihr zu melden und das war nicht das einzige was sie erzwungen hat und noch erzwingen wollte, jedenfalls war die dann wieder sauer und meinte ich soll bei meinen Ausländern bleiben, weil ich da gerade bei meinem Schwager war und er ist eben nicht aus Deutschland. Sie meinte auch ich sei eine Falsche Freundin, nur weil ich meine Ruhe wollte. Ich glaube nach alldem was sie getan hat, kann man sagen sie ist die falsche Freundin. Naja heute in der Schule kam sie wieder an und meinte das wir 5 Jahre nicht weg werfen können usw und das der Streit scheiße sei, für mich war das kein Streit, für mich war das eher ne Phase wo ich mich von ihr entfernt habe. Sie macht den Streit und ich ignorier sie dann immer, was auch besser ist, weil sie wegen jedem bisschen streiten will habe ich das Gefühl. Naja nun haben wir uns wieder vertragen, sie hat wieder von beste Freunde geredet und ich von erstmal wieder langsam ran tasten. Jetzt habe ich wieder das Gefühl an ihrer Leine zu sein.

Antwort
von silberwind58, 19

Selber schuld! Sag ganz klar das Ihr keine beste Freundinnen mehr seit! Distanzier Dich von Ihr und leb Dein eigenes Leben! Sie ist egoistisch und unehrlich! Such Dir einen neuen Freundeskreis und zieh das durch,egal wie Sie spinnt oder reagiert!

Antwort
von idkgirl, 15

Rede einfach mal Klartext mit ihr(glaube aber das du dass sicher schon gemacht hast...) Ansonsten könntest du einfach sie nerven oder so... Aber naja wäre nicht so nett... Gib ihr am besten einfach zu verstehen was Freundschaft etc ist.

Antwort
von DesbaTop, 12

Wie äußert sich das "an ihrer Leine sein" denn genau? Was sagt sie zu dir, dass du immer wieder darauf anspringst?

Antwort
von Melanieursula, 13

Dann wende dich von ihr ab ...ist ja nicht toll wenn du nich nicht gut fühlst in dieser freundschaft....

Das ist dein leben und wenn die dich als ihren punshingball benutzt wenn die so streitsüchtig ist ....ist das such keine wohlwollende Freundin. ...

Auch wenn ihr euch jetzt vertragen habt ....wenn du dich nicht wohl fühlst wie sn einer Leine. ..dann zieh dich zurück und beende diese Freundschaft ...du musst Glücklich sein 

LG mel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten