Frage von rambambele, 65

Falsche Beratung im Reisebüro?

Nach einer 2 stündigen Beratung im Reisebüro Buchten meine Freundin und ich eine Reise dies ist jetzt genau eine Woche her letzten Samstag . Dort versprach uns die Beraterin das der Zug zum Flug inklusive ist. Dies ist er jedoch nicht nachdem ich gestern die reiseunterlagen bekommen habe musste ich festlegen das das besagt Ticket fehlte und auf Anfrage bei dem Veranstalter hieß es das bei unserem abflughafen (wien) das Ticket nicht gültig wäre da ich diese Vermutung schon bei der Beratung äußerte Buchten wir erst nach dem die Beraterin uns 100% zugesichert hat das wir ein Zug Ticket bis zur deutschen Grenze bekommen oder bis nach Wien.

Wir suchten auch nur gezielt nach Angeboten mit zug inklusive und an dem Computerspiele stand zug zum Flug inklusive wie kann ich heute reagieren wir haben keine Möglichkeit weiter 150€ für ein Zug Ticket auszugeben

Antwort
von bslove, 30

Rein gehen und die Sau machen, zur Not irgendeinen Chef dazu fordern. Sollen die eben die Zugfahrt aus eigener Tasche zahlen. Sowas geht gar nicht. Wir haben leider auch solche absoluten Nichtsnutze in manchen Reisebüros bei uns die null Ahnung haben und einen sonst was verkaufen. Ich Buch grundsätzlich alles nur noch selber einzeln im Internet. Fahre so viel besser und günstiger. Ich mach aber auch nur Fernreisen.

Antwort
von Detten83, 20

Von wo kommt ihr denn? Schaut zu Not mal bei Flixbus oder sucht euch günstige Parkmöglichkeiten am Flughafen. Aber zuerst würd ich mal das Reisebüro ansprechen, die können da bestimmt noch was regeln.

Gruß, TJ-TRAVEL 

Kommentar von rambambele ,

Bus ist keine Option da das Ticket ab der Grenze schon gekauft ist und Auto ebenso wenig 

Antwort
von Tahir1986, 39

Im Prinzip Pech.. Eigentlich müsste das in den Unterlagen mit drin stehen die ihr im Reisebüro unterschrieben habt... Bleibt nur der weg in Reisebüro und gucken dass sie ihren Fehler einsehen und sich kulant zeigen

Kommentar von Hardware02 ,

Wieso "kulant"? Das ist doch ganz offensichtlich eine Falschberatung! 

Kommentar von Tahir1986 ,

Ja mag sein aber ihr habt unterschrieben.. Ob die euch jetzt falsch beraten haben oder nicht... Ihr habt unterschrieben und anscheinend nicht... Die Sache durchgelesen... Ihr habt lediglich beim Reisebüro unterschrieben aber den Vertrag hab ihr mit dem Veranstalter geschlossen... Deswegen kulant ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community