Frage von Emmmma12, 50

Falsche Aussage wegen Neid?

hey, ich brauche mal eure hilfe! Mein "Freund"(wo ich dachte es ist mein freund) hat lügen über mich erzählt und zwar haben wir in NW (das ist ein fach) ein Stationen lernen bzw eine Arbeit die wir in Gruppen gemacht haben(eine Freundin von mir,mein "freund" und noch jemand),jeder sollte aber für sich alleine schreiben also alleine die aufgaben bearbeiten und das haben wir auch gemacht.Jeder für sich alleine nur die versuche zusammen.Nun haben wir die arbeiten zurück meine Freundin und ich haben eine 1,die beiden Jungs jeweils eine 2. Nun hat mein "Freund" mir unterstellt das ich von ihm abgeschrieben hätte ich gar nichts könne und ich von ihm abgeschrieben und das er alles alleine gemacht hat mit dem jungen.Das war der 1.Schock ich hätte niemals erwartet das er mir sowas unterstellt dann kam der 2. und 3. schock er ging zu ,einem Lehrer und beschwerte sich das ich die 1 nicht verdient hätte und ich von ihm abgeschrieben hätte und dann hat er es noch fast allen aus meiner klasse erzählt das ich abgeschrieben hätte und so weiter…. meine freunde haben gesagt das,dass nur Neid ist… aber trotzdem wieso macht er das und verletzt mich?! Nun sitze ich auch noch gegenüber von ihm ( wir haben tischgruppen) nun meine frage soll ich fragen ob ich mich Umsätzen darf? ich habe nämlich keine lust gegenüber von ihm zusitzen,den dazu guckt er mich immer gemein an und sagt Sachen zu mir…

also meine 1 frage soll ich mich Umsätzen? 2.soll ich ihn darauf ansprechen oder ignorieren? 3.warum macht er das?!

danke schonmal für eure hilfe

Antwort
von AmandaF, 19

Das ist der pure Neid. Benimm dich ihm gegenüber so, als ob nichts wäre, auch wenn es dir schwer fällt. Damit zeigst du Stärke und er wird sein kindisches Verhalten bald aufgeben. Ich würde mich auf keinen Fall umsetzen. Warte ab, wie er sich nach den Weihnachtsferien verhält und dann machen wir einen neuen Plan.

Kommentar von Emmmma12 ,

Danke für deine Hilfe,meinst du ich sollte ganz normal mit ihm reden?

Kommentar von AmandaF ,

Klar, aber eher zurückhaltend. Du wirst dich doch nicht auf sein Niveau begeben.

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 12

Lass ihn links liegen. Wenn er dich fragt, was los ist, kannst du es ihm ja sagen. Deine Mitzschüler glauben ihm offenbar nicht und dein Lehrer wird nicht so dumm sein, zu glauben, dass jemand der abschreibt, ein besseres Ergebnis erzielen kann als der, von dem abgeschrieben worden ist.

Antwort
von juliakraemer022, 13

1. Setz dich um
2. Ignoriere ihn, er hat den Fehler gemacht nicht du, also muss er sich auch bei dir entschuldigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten