Frage von DasFrageroo, 18

Falsche Art zu denken?

Ist es falsch klischeehaft über Menschen zu denken, auch wenn das nicht den Umgang mit diesen, in irgendeiner Weise, beeinträchtigt?

Antwort
von oOMishaOo, 6

Mmh... Im Grunde könnte man jetzt sagen "was der andere nicht weiß, macht ihn nicht heiß"... Aber, ich glaube wenn du dir Gedanken darüber machst, kommt das nicht von ungefähr ^^

Also ich habe mich auch immer wieder dabei erwischt wie ich Menschen in Schubladen stecke. Ich finde das ganz schrecklich, denn ich will ja auch nicht in eine gesteckt werden. Deswegen habe ich versucht mir das abzugewöhnen. Das klappt nicht immer, aber ich muss sagen meine Art zu denken hat sich seitdem geändert, und zwar zum positiven.

Ich kann also nicht sagen das es generell falsch ist sich seinen Teil zu denken, aber es ist definitiv falsch, vorschnell Schlüsse zu ziehen.

Mal ganz davon abgesehen das uns negative Gedanken (egal in welcher Form) selbst sehr unzufrieden machen und man dadurch also bestimmt nicht glücklicher wird^^

Oft liegen die Ursachen für so "Schubladen-Gedanken" bei einem selbst.

An sich zu arbeiten kann nie Schaden :)

MFG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten