Frage von Nessa024, 187

Falsch positiver Clear Blue plus?

Wie schon oben beschrieben. Hatte bei ES+12 eine deutliche Linie, allerdings habe ich NMT +3 Blutungen bekommen.

War der Test positiv? Hattet ihr schon ähnliche Erfahrungen mit dem Clear Blue Plus?

Weiß nicht, ob man diesen Tests vertrauen kann?

Danke für die Antworten!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für schwanger, 141

Für mich ist er positiv.

https://www.schwanger.at/schwangerschaftstests.html

Folgende Ursachen können einem falsch-positiven Testergebnis zu Grunde liegen:

  • Der erhöhte HCG Spiegel wurde von einer vorliegenden Krebserkrankung ausgelöst.
  • Der Hormonspiegel wird durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten beeinflusst.
  • Die Eizelle wurde zwar befruchtet, ist jedoch frühzeitig abgegangen (Frühestabort).

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten