Frage von captainprolo, 96

falsch parken einspruch?

hab gestern einen strafzettel nachhause bekommen, das ich im april mit meinem damaligen firmenwagen falsch geparkt habe. jetzt wollen die stolze 60€ von mir haben.

ist es möglich wegen der langen zeit dagegen erfolgreich einspruch zu erheben?

Antwort
von TrudiMeier, 96

Was genau wird dir denn vorgeworfen? Was hast du denn überhaupt bekommen? Das wird schon ein Bußgeldbescheid sein. Das Verwarnunggeldangebot, welches du bekommen hast, wirst du wohl ignoriert haben....

Antwort
von derhandkuss, 86

Von wem kam dieser Strafzettel? Hast Du den direkt von der Ordnungsbehörde bekommen? Denn Ordnungswidrigkeiten verjähren regulär nach drei Monaten.

Kommentar von captainprolo ,

direkt vom land selbst. es war also an einer öffentlichen straße.
ist die verjährung auch in österreich 3 monate?

Kommentar von derhandkuss ,

Ich kenne leider nur die Verjährungsfrist von Deutschland.

Kommentar von captainprolo ,

ok danke trotzdem.

Kommentar von TrudiMeier ,

Denn Ordnungswidrigkeiten verjähren regulär nach drei Monaten.

Drei Monate nach Anhörung des Fahrers. Das ist nicht zwangsläufig auch der Tattag.

Kommentar von derhandkuss ,

Deshalb schrieb ich auch "regulär"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten