Frage von OkayOkayOkayD, 65

Falsch Bankdrücken?

Zu mir: 181cm Groß, 67kg, she Sportlich und schmal. Ich Spüre bei Liegestützen mit den Füßen erhöht (das ich parallel zum Boden bin) meine Brust mehr als wie wenn ich Bankdrücken mit ca 25, 30 kg mach. Beim Bankdrücken spür ich dafür mehr meine Arme, was mach ich falsch, ich achte immer das ich einen 90 Grad winkel an beiden Armen hab, das ich ein leichtes Hohlkreuz mit Schulterblättern aneinander hab, mit den Augen unter der Stange lieg und ich achte immer darauf das ich die Stange auf 'Brustwarzen' höhe xD drück?

Antwort
von lebenaufInsel, 12

Hey, Es ist so natürlich schwer zu sagen, was das Problem ist. Doch ich nenne dir mal einige Punkte, die mir spontan einfallen. Hast du während dem Bankdrücken ein Hohlkreuz im Lendenwirbelbereich oder nur leicht im Brustwirbelsäulenbereich, das Hohlkreuz ist nämlich wichtig. Wenn es das ist, probiere es mal mit einem Lendenkissen im Bereich LWS. Desweiteren könnte die Griffposition schuld daran sein. Die Stange sollte am Ende der Brust sein, also im unteren Bereich. Die Hände bilden keine gerade Linie von Rechts nach links, sondern sind leicht  am Körper (adduziert). Was auch noch wichtig ist, dass du dich auf deinen Brustmuskel konzentrierst, und versuchts gezielt mit deinem Brustmuskel und nicht mit dem Trizeps zu arbeiten.  Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von Madderinjo, 28

Ich habe früher beim bankdrücken auch nie so wirklich was in der Brust gespürt. Ich habe dann mal n Video gesehen, wo der typ seine Schulterblätter so richtig eindreht. Das hab ich dann versucht und es hilft wirklich ich habe noch nie vorher meine Brust so dabei gespürt.

Du musst dich einfach hinlegen, dann hebst du deinen oberen Rücken an (der Kopf bleibt quasi noch liegen und der untere rücken ist auch noch auf der Bank), dann versuchst du mal deine Schulterblätter so weit es geht rein zudrehen. Dann einfach auf die eingedrehten Schulterblätter legen. Fühlt sich zunächst etwas komisch an, aber es geht. Dann einfach drücken.

Antwort
von moonbrain, 6

Kann auch sein, dass BEVOR du die Brust spürst, Schulter und/oder Trizeps schlapp machen. Dann trainierst du diese und die Brust hat nix davon.

Ich mach Bankdrücken, Fliegende (Flys) und Überzüge...und anschliessend noch Liegesütze mit erhöhten Füssen bis ich ganz flach liege. Danach brummts in der Brust ;-)

Antwort
von KaeseToast1337, 24

Du sollst eben keinen 90 grad winkel machen sondern arme maxima 75 grad vom körper entfernt, und schulterblätter immer hinten zusammen pressen.
Ab 2:05

Antwort
von atomin00, 33

Wenn du weiter außen anfasst, werden arme mehr trainiert, weiter innen die brust.

Kommentar von OkayOkayOkayD ,

Werd ich mal ausprobieren, danke dir

Kommentar von Larissa31 ,

Und das ist ein Parade Beispiel wie man eine Aussage maximal verkehrt haben kann D:

Kommentar von OkayOkayOkayD ,

Er hat sich ja korrigiert

Antwort
von atomin00, 32

Oder andersrum, bin mir Grad nich sicher

Kommentar von Madderinjo ,

Ja andersrum :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community