Frage von Ranko0013, 108

Fallout 4 ruckelt nach einiger Zeit?

Okay, hallo erstmal :D

Ich habe ein kleines Problem mit dem schönen Spiel Fallout 4 (wie schon im Titel geschrieben): Es fängt nach einiger Zeit (manchmal nach 10 Minuten, manchmal erst nach 'ner halben Stunde...) an, sehr stark zu ruckeln, heißt die fps brechen total zusammen und ich hab extrem lange Standbilder. Bis zu diesem Punkt läuft es super flüssig, min. 40-50 fps, nur eben ab diesem Punkt so garnichtmehr... ^^

Ich brauche das Spiel auch nur kurz zu beenden und neu zu starten und die fps sind wieder schön flüssig... Allerdings eben nicht für lange.


Ein paar Infos zu meinem System:

OS: Win7

Home Premium Proz: AMD FX(tm)-6100 Six-Core Processor, 3300 MHz, 3 Kerne, 6 logische Prozessoren

RAM: 8 gb (installiert) ; 3,98 gb (realer Speicher) ; 2,52 gb (verfügbarer realer Speicher) (Was zur hölle, das wird ja immer weniger!)

GraKa: Nvidia GeForce GTX 730


Ich weiß übrigens selbst dass das nicht grad Bombe ist, allerdings spiel ich auch auf niedrigster Auflösung und Grafik, und dafür sollte es ja reichen. Tut es ja auch. Eine Zeit lang... Und bevor jetzt irgendwelche Kommentare kommen vonwegen "Ja dein Zeug is nich gut genug kauf dir besseres" - Mag sein, aber erklärt mir dann bitte wieso es halt ne ganze weile lang superduperübermupfig läuft und erst nach einiger Zeit einbricht :o

Oder hat irgendjemand ähnliche Probleme gehabt und eine Wunderlösung dazu gefunden? (Gegoogelt hab ich schon wie blöde, finde aber nichts was dem Problem entspricht... Oder ich bin zu doof dafür. Mag auch sein. Ist wahrscheinlich wenn ich so drüber nachdenke...)

Vielen lieben Dank für alle die versuchen mir zu helfen. c:

MfG Ranko0013

Antwort
von Gwynbleidd, 76

Du hast Windows 7 32 bit, habe ich Recht?

Kommentar von Ranko0013 ,

Ah, hätte ich dazuschreiben sollen. Ist 64-Bit, daher check ich nicht wieso er soviel Ram nicht akzeptiert

Kommentar von Gwynbleidd ,

Hast du zwei oder einen RAM-Riegel? Wenn du zwei Mal 4Gb hast, hast du sie auch in die richtigen Slots gesteckt? Sprich, dass einer zwischen drinnen frei bleibt? Wenn man zwei Riegel nutzt muss man die in jeden zweiten Slot stecken. Meistens sind die Farblich markiert. Also einer hell, einer dunkel, der nächste wieder hell und der vierte wieder dunkel. Beide Riegel müssen dann also in der selben Farbe stecken.

Kommentar von Ranko0013 ,

Uhm, mein Motherboard hat nur 2 Slots für RAM... Egal wie dumm ich bin, ich glaub da sollte ich nicht sooo viel falsch machen können, oder?

Kommentar von Gwynbleidd ,

Oh, ne. :D


Du hast nur zwei Slots? Dann hast du aber so ziemlich das älteste oder das billigste, was man haben kann. 


Klingt jetzt zwar blöd und das willst du eigentlich nicht hören aber: So wie es aussieht musst du wohl deinen PC aufrüsten. Zumindest mal die Grafikkarte. Wenn du 200€ zusammen bringst kannst du dir die GTX 960 oder die R9 380 kaufen. Wobei deine CPU und eben das Mainboard wohl nicht viel mehr zulassen. 


"Ein Computer ist nur so stark, wie sein schwächste Glied." 

-Zitat von jemandem

Kommentar von Ranko0013 ,

Ich versteh halt nur nicht wieso er erstmal super läuft und dann irgendwann anfängt so bestialisch zu ruckeln x.x Ich hätte mir jetzt zusammengereimt dass es am RAM liegt, wenn der quasi voll ist und beim schreiben geleert werden muss oderso. Oder ist das Unsinn? xD

Kommentar von Gwynbleidd ,

Ich kenne dieses Phänomen von Spielen auf der Playstation. Unter anderen bei Spielen wie Skyrim und Fallout 4. Wenn bei dir nur 4Gb RAM verfügbar sind, du aber 8 im PC verbaut hast, liegt es definitiv daran. Es werden ja Minimum 8Gb vorausgesetzt für das Game. Ich kenne mich weder mit AMD-Prozessoren noch mit Software aus. Ich bin eher der Hardware-Typ der so ein richtiger Freak darin ist und für jedes Budget einen Gaming-PC erstellen kann. ;)

Kommentar von Ranko0013 ,

Lach, okay, habs gelöst. Keine Ahnung wieso nur 2,5gb verfügbar waren vom RAM, aber es lag wirklich daran. Hab einfach mal im Bios geschaut (google ftw!) und es wurde wohl nur ein Riegel erkannt. Hab dann einfach mal Carpe-Diem-mäßig die Riegel rausgezogen und die Steckplätze getauscht. Bringt natürlich viel, da es 2x der gleiche ist, aber egal. Es hat sogar wirklich was gebracht! Der eine war wohl iwie nicht ganz richtig drin oderso, jedenfalls werden jetzt beide erkannt und ich hab ~6gb verfügbaren RAM und die Ruckler haben sich eingestellt. Danke auf jedenfall für deine Hilfe, kriegst nen Stern asap. :-)

Kommentar von Gwynbleidd ,

Na dann ist ja gut, wenn dus geschafft hast. Freut mich, dass ich helfen konnte. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community