Frage von MichiB94, 24

Fallout 4 Dogmeat laggt auf der Suche nach Kelloggs, was kann ich tun?

In dem Quest "Wiedersehen macht Freude" muss man Dogmeat Hinweise vor die Nase halten, damit er die Spur von Kellogg aufnimmt und ihm dann folgen. Nur dummerweise hängt Dogmeat bei mir in dem kleinen Waldstück fest, wo man auf die Todeskralle trifft (direkt nachdem man den kaputten Roboter findet). Dort sprintet er zu einem Baum, macht eine Kehrtwende und rennt zurück und so weiter. Er geht einfach nicht weiter! Kennt das jemand? Ich meine es ist das Hauptquest...wäre blöd wenn ich das nicht beenden könnte...

Antwort
von DocRough, 17

Passiert das den jedes Mal, wenn du die Quest startest? Hast du mal probiert einen älteren Speicherstand zu starten? Was passiert denn, wenn du kurz eine Schnellreise woanders hin machst, zurückkehrst und dann nochmal zu dem Fundort der letzten Spur gehst? (sei es ne Zigarre von Kellog oder ein blutiger Verband). Notfalls geht in eine Siedlung, hol dir einen anderen Begleiter, weise Dogmeat zur Tanke vor Sanctuary zu und hol ihn dort nochmal ab.

Kommentar von MichiB94 ,

Älterer Spielstand klappt nicht. Dogmeat kann man nicht mehr ansprechen, er dreht nur wild seine Kreise. Wenn man Gegner anlockt, kämpft er und dreht danach wieder Kreise. Wenn ich weg oder weitergehe, bleibt Dogmeat einfach dort.

Ich werde das mit dem Reisen mal probieren...

Kommentar von Detonaric2711 ,

Das mit dem reisen dürfte nicht funktionieren, hab so ein ähnliches Problem und schon nahezu alles mögliche versucht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community