Frage von montybuddy, 30

Fallen euch schlaue, einfache und kreative Eselsbrücke zu?

Diesen Element in der analytische Chemie? Diese können auch englisch und Deutsch sein Esselbrucke sein.

Hg, pb,Bi, cu, cd, as, sb, sn Und

Fe A l, Cr, mn, Po, Co, Ni, Zn, Mn

Antwort
von ThomasJNewton, 14

Davon abgesehen, dass ich Eselsbrücken sehr selten für hilfreich halte, fallen mir da auch keine ein:

Das Wort für Hg kannst du dir noch schlechter merken als das Kürzel
Plumbum ist im Wort Plombe
Beryllium kommt vom Mineral Beryll, wie auch Brille
Ferrum ist im Wort Ferromagnetismus
usw

Letzlich ist all das aber (erst mal) überflüssiges Wissen. Und wirklich lernen musst du doch nur die, wo der Wortstamm ein anderer ist, wie beim Antimon, mit dem Kürzel Sb, dessen Oxo-Anionen Stibate heißen.

Und da ist Deutsch nicht mal die schlechteste Sprache. Im Englischen heißt nämlich Na Sodium und K Potassium.

Kommentar von TomRichter ,

Bi war gefragt. Für Deutsche schwer zu merken, zumal Wismut nicht nur für ein Element steht, sondern auch DDR-Tarnbezeichnung war für Uranbergbau:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wismut_%28Unternehmen%29

Kommentar von ThomasJNewton ,

Ja ... ..., du hast recht, und deswegen bekomme ich den Tungsten Blues.

Den gibst nicht mal in der Englischsprachigen Wikipedia, oder er ist nicht korrekt fairlinkt.

Mach so weiter, und ich esse einen Gelben Kuchen, dann ist meine Laune wieder strahlend!

Kommentar von TomRichter ,

Strahlende Laune sei Dir gegönnt - aber bitte nicht auf diesem Weg!

Nimm lieber das Gelbe vom Ei dazu - Frohe Ostern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten