Fallen Benzos unter das Btmg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sie fallen zwar nicht unter das BtMG, aber dafür unter das Arzneimittelgesetz ( verschreibungspflichtige Medikamente )  Also nicht viel besser und somit folgt ggf. auch eine Anzeige in dieser Richtung. Kommt hier auf die konkrete Sachlage an, ob es rechtlich verfolgt / beanzeigt wird.

Dann müsste es in der Anzeige aber auch schon eher in Richtung Handel / unberechtigte Weitergabe an Dritte gehen. Der reine Besitz ist nicht grundsätzlich  strafbar wie z.B. beim BtMG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung