Frage von meltemsn, 38

Was hat ein falsches Geburtsdatum in einem Schreiben von der Polizei zu bedeuten?

Ich habe eben einen Brief von der Polizei bekommen, dass es sich um Warenbetrug handelt. Brief hin oder her - auf dem Zettel steht mein Name, allerdings steht dort *01.01.1998, wobei ich am 11.07.1998 Geburtstag habe. Hat das irgendwas zu bedeuten ???

Antwort
von kim294, 38

Da wirst du wohl irgendwann im Internet mal ein falsches Geburtsdatum angegenen haben... vielleicht, als du dich bei Kleiderkreisel oder so angemeldet hast.


Kommentar von meltemsn ,

Nein das habe ich nicht! Habe extra noch nach geschaut. Das einzige was ich besitze ist Kleiderkreisel und da steht schwarz auf weiß 11.07.1998. und auch wenn dies der Fall ist, verlässt der Polizist sich doch nicht auf die Angaben der Person, der die Anzeige gemacht hat. Ich habe eine Akte wo er sicher hineinblickt bevor er diesen Brief abschickt. Und dort steht sicherlich nicht 01.01.1998

Antwort
von Goodgamer30, 21

Ich würde mich bei der Polizei erkundigen.

Antwort
von hauseltr, 31

Das hat erst mal zu bedeuten, dass da etwas nicht stimmt!

Ob du einen Betrug begangen hast, musst du selber wissen!

Kläre das mit der Polizei ab!

Antwort
von Mignon2, 37

Das mußt du die Polizei fragen. Die Telefonnummer steht auf dem Brief. Möglicherweise handelt es sich um einen Irrtum/Tippfehler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten