Frage von Maarcel02, 26

Faktorisieren von binomischen Formeln?

In marhe machen wir seir heute Faktorisieren von binomischen Formeln kann mir villeicht jemand erklären wie das geht ich verstehe es nicht und muss hausaufgaben zu dem thema machen

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 10

http://dieter-online.de.tl/Binomische-Regeln-r.ue.ckw.ae.rts.htm

Vielleicht bringt es dir was.
Du musst eben einfach erkennen können, ob du es mit Termen (je zwei bzw. drei) zu tun hast, deren erster und letzter quadratisch sind.

3x² ist es z.B. nicht, aber 9x² oder 1,44 oder 0,25x⁴.

Kommentar von Maarcel02 ,

Dankeschön

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 4

Damit ist vermutlich gemeint, dass du die binomischen Formeln rückwärts anwenden kannst, also an einem Term erkennst, ob du ihn gemäß binomischer Formel zusammenfassen kannst.

a² + 2ab + b² = (a + b)²
a² - 2ab + b² = (a - b)²
a² - b² = (a + b)(a - b)

Beispiel: x² - 6x + 9

Hier ist die zweite binomische Formel erkennbar: x² - 6x + 9 = (x - 3)²

Oder etwas schwerer: 4x² - 8x + 4 = (2x)² - 2*2x*2 + 2² = (2x - 2)²

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Maarcel02 ,

das habe ich verstanden aber nicht das was ich gemeint habe aber danke trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community