Frage von lenn007, 52

Fake Daten Strafbar s.u?

Guten Tag liebe Community, ich habe im Internet mir einen Lokalen Server bestellt. Ich habe bei Wohnort etc nicht meinen richtigen Wohnort angegeben, da ich zuerst wegen Werbung dachte. Als ich heute aufgrund einer Frage einen Supporter konaktierte hat er mich total angemekert er hat mein Server stoniert und gesagt um den Rest kümmert sich die Staatsanwaltschaft. Was soll ich jetzt tun ? (Ich habe mit einer Paysafecard bezahlt

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Neubii, 14

Ja falsche Daten anzugeben ist strafbar.

Ich weiß nicht aber es könnte Identitätsdiebstahl oder Urkundenfälschung sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten