Fake Bilder von mir auf dem handy?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst sie ja bitten, die Bilder wieder aus dem Netz zu nehmen und wenn nicht, sie anklagen (aber wirklich nur dann, wenn sie es ins Netz gestellt haben). Ist ja auch schwer, die Bilder/ das Bild zu finden, da man nicht weiß, was für Suchbegriffe man eingeben muss (z.B ein Suchbegriff auf Holländisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreifachklick21
21.10.2016, 22:48

Danke für deine Antwort! Ich glaube nicht das sie es jetzt rein gestellt haben! Es geht mir auch nur darum falls jemand den ich kenne die Bilder gesehen hat was ich dann sagen soll? Immerhin sind da auch noch andere Sachen drauf die Eltern eher nicht sehen sollten wenn du verstehst D:

0

Über sein Google Konto, kann man sein Gerät auf Werkzustand zurücksetzen, im Falle des Diebstahls. Im Browser mit einem Google Konto vom Gerät anmelden. Dann kann sein Gerät beim Geräte-Manager auswählen und zurücksetzen.

Auch wenn auf dem Handy keine privaten Daten mehr sein sollen, ist immer noch das Google Konto drauf. In den meisten Fällen sind dort noch private Daten gespeichert (z.B. Kreditkarte, Kontakte, E-Mails usw). Das heißt man sollte immer das Gerät auf Werkszustand zurücksetzen. Dann sind alle Daten auf dem Gerätespeicher weg, also Konten und auch deine Bilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreifachklick21
22.10.2016, 00:17

Danke ! Geht es auch wenn ich kein Sony Handy mehr habe?

0
Kommentar von tide1109
22.10.2016, 05:04

Das Gerät muss nur mit dem Internet verbunden sein und das Google Konto muss noch angemeldet sein. Das sind die 2 Bedingungen. Wo das Handy ist, ist egal, da es auch gestohlen sein könnte und die Funktion zum Datenschutz dient.

0

Was möchtest Du wissen?