Frage von Skydog85, 50

Fake account erstellt und geschrieben und erwischt. Und nun.Was droht mir bei anzeige?

ch habe einen facebook fake account erstellt und darüber anonym einer Person gesagt das ihr Freund sie betrügt. Das ist herausgekommen weil ich so geschrieben hatte das sie es wussten. Jetzt will er mich anzeigen. Was passiert mir? Das es im nachhinein falsch war weiss ich. Selbstanzeige bevor er es tut? Bitte um infi

Antwort
von FouLou, 35

Wegen was will derjenige dich anzeigen? Kannst du deine aussage das er sie betrügt beweisen?

Falls ja kann dir nicht viel passieren. Ansonsten könnte man dich eventuell wegen verleudnung etc. Anzeigen.

Das du dich für wen anderes ausgegeben hast spiel hier meines wissens nach keine große rolle.

Kommentar von Skydog85 ,

Ich habe mich da eingemischt obwohl es mich nix angeht. Habe nur Angst das ich dadurch meine Tochter nicht mehr sehen darf alle zwei Wochen wenn ich da eine Anzeige bekomme

Antwort
von haikoko, 21

Das Erstellen eines Fake-Accounts ist nicht strafbar:

http://www.helpster.de/facebook-fake-account-strafbar-das-sollten-sie-beachten_7...

Das Handeln damit unter Umständen schon, denn:

Das kann beim Erstellen strafbar sein

Sie dürfen keine beleidigenden oder verleumderischen Angaben über eine
real existierende Person in dem Account machen. Dies wären ebenfalls
Straftaten (§§ 185, 186 StGB).

Was aus der Androhung einer Anzeige wird, kannst Du nur abwarten.

Antwort
von TheHeckler, 32

Wegen was sollst du angezeigt werden? Fake Accounts sind nicht illegal. Fake Accounts mögen gegen die Geschäftsbedingungen von Facbook verstoßen aber dem Gesetzgeber ist das egal!

Antwort
von RasThavas, 28

Nichts. Ein Fake-Account ist nicht strafbar, es gibt NICHTS, weswegen er dich anzeigen kann.

Kommentar von Skydog85 ,

Danke für die Antwort das beruhigt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten